Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Hahn


Free Mitglied, Ulm

Landschaftsplastik

Olympus OM2, 50mm, aus einem Motorsegler an der Kante der schwäbischen Alb.
Die Wolken haben mit ihrem Schatten kräftig an der Landschaft mitmodelliert

Kommentare 12

  • Erich Karner 8. Juli 2002, 18:26

    hallo stefan!
    spitzenfoto! das beste- wie ich finde- aus deiner galerie!
    sieht irgendwie gar nicht nach deutschland aus,.....aber wunderschön
    grüsse
    rick
  • ber ni 6. Juli 2002, 17:49

    danke stefan,
    in der gegend deutschlands war ich noch nie.... das sollte ich vieleicht mal nachholen .
    bye, berni
  • Stefan Hahn 6. Juli 2002, 15:43

    @Bernhard: Es gibt auf der schwäbischen Alb ca. 350 seit ein paar Millionen Jahren erloschene Vulkane. Es gab dort niemals Lavaausbrüche, die Vulkanschlote enthalten jedoch härteres Gestein als das umgebende Kalkgestein und bleiben so beim Erodieren erhaben zurück. So wird es mit diesen drei Hügelchen auch geschehen.

    Stefan
  • ber ni 6. Juli 2002, 6:23

    jau, sehr schön.

    sind die kegeligen hügel vulkanischen ursprungs?

    bye, berni
  • Jan Bäzol 2. Dezember 2001, 14:15

    Sehr schoenes Motiv und gut eingefangen...

    mfg Jan
  • Thomas Lohmann 1. Dezember 2001, 14:27

    nix abschneiden super gesehen
    Gruß Thomas
  • Helge Zimmer 1. Dezember 2001, 12:47

    @Christoph
    das war mal zur Zeit des kalten Krieges. Jetzt braucht man keine Genehmigung mehr
    Gruß
    Helge
  • Christoph Feilen 1. Dezember 2001, 11:02

    Klasse Foto - tolles Auswahl des Motives - bin vor kurzem auch mal mitgeflogen - der Pilot hat jedoch verboten Foto's zu machen - Genehmigung erforderlich hat er gesagt - stimmt das ?
    Gruss Chris
  • Stefan Hahn 1. Dezember 2001, 9:32

    Flugschein? jau, zufällig habe ich einen. Das Bild ist von 1996,
    seitdem experimentiere ich heftig mit Ausrüstung und
    Filmmaterial. Das schwierigste ist aber immer noch die
    Motivauswahl bei stimmiger Jahreszeit/Beleuchtung, etc.
    Luftbilder werden sonst sehr schnell langweilig.
  • Helge Zimmer 1. Dezember 2001, 0:53

    Das ist ja ein interessantes Motiv. Ich würde es aber oben bis knapp unter die zwei Hügel beschneiden, da kommt der Berg viel besser zu Geltung.
    Gruß
    Helge
  • Verschlussquäler 1. Dezember 2001, 0:33

    Das Bild sagt mir auch zu, die Perspektive ist natülich auch ein guter Teil der Begeisterung, aber das Motiv ist echt gut gesehen.
    Gruss Thomas
  • Andreas Hammerl 1. Dezember 2001, 0:26

    Wunderschön, wo ist daß denn, sieht
    sehr gemütlich aus ,da könnt ich auch
    wohnen. Du hast aber nicht zufällig
    nen Flugschein?
    Grüße
    ANDI

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 251
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz