Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kurz bevor der Regen kam ...

Kurz bevor der Regen kam ...

130 6

Armin Stadlober


Pro Mitglied, Wien

Kurz bevor der Regen kam ...

... gelang mir diese Aufnahme (vermutlich ein Helmling) während bereits fortgeschrittener Dämmerung in den Hohen Tauern.

Kommentare 6

  • Armin Stadlober 31. Juli 2005, 17:19

    Vielen Dank für eure Anmerkungen, und wünsche euch noch einen schönen Restsonntag.

    Lg, Armin
  • Burkhard Wysekal 30. Juli 2005, 11:16

    Sehr angenehme weiche Lichtstimmung....kommt voll gut an hier.
    Gruß Burkhard.
  • Ludger Hes 30. Juli 2005, 8:54

    Bei dem tollen Pilzfoto ist es klasse, dass Du Dich herausgewagt hast und das Nasswerden riskiert hast.
    LG, Ludger
  • Harald Andres Schmid 30. Juli 2005, 8:08

    Eine Aufnahme ganz nach meinem Geschmack (d.h., die ich gerne selbst gemacht hätte).
    Reicht das? ;-)
    Lieben Gruss, Harald Andres
  • Caroline Piater 29. Juli 2005, 22:33

    Hallo Armin,

    ich finde deine Präsentation dieses zarten Pilzes sehr gut gelungen. Durch die Beleuchtung ? wird er zum Star...wie eine Elfe im "Zauberwald". Der Schärfeverlauf und Lichtwirkung gefallen mir gut. Evtl. hätte ich mich für ein quadratischeres oder ein Hochformat entschieden, aber das ist nun wieder reine Geschmackssache.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir, Caro
  • Frank Moser 29. Juli 2005, 21:12

    Eine sehr stimmungsvolle Aufnahme, die wirklich mehr Aufmerksamkeit verdient hätte!
    Mir gefällt besonders der Gegensatz von wärmeren Tönen und den bläulichen, kühleren Tönen.
    Sehr gelungen finde ich das Licht - ob natürlich oder künstlich ist eigentlich sekundär - der Pilz steht richtig schön im Licht, jedoch dezent angeleuchtet und somit die Zartheit des Pilzes betonend.
    Dazu die gute Prespektive und Schärfe.
    Schön auch, wie das Umfeld allmählich ins Dunkel zurücktritt.
    Die Aufnahme fällt eigentlich schon im Thumb auf - darum verstehe ich das geringe Interesse nicht - vielleicht, weils kein knalliger Fliegenpilz ist? :-)
    Schönes Wochenende!
    Sei nicht traurig - das hast Du sehr gut gemacht - ehrlich!
    Gruß Frank.