Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
" Kunst oder Schmiererei "

" Kunst oder Schmiererei "

358 26

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

" Kunst oder Schmiererei "

... das ist wie so oft die Frage ! ?

=======================================================

In diesem Falle sehe ich das aber als " Schmiererei " und nicht als " Kunst "
an!

=======================================================

....Eingang zum " Volkspark Hasenheide ".

" Hasenheide 107 "
" Hasenheide 107 "
Brigitte Specht


.... zu kaufen
.... zu kaufen
Brigitte Specht

Kommentare 26

  • Wolfgang Weninger 1. April 2011, 21:53

    das ist noch verbesserungsfähig ... vielleicht im vierten Stock des linken Hauses?
    Servus, Wolfgang
  • fred 1199 1. April 2011, 7:35

    für mich ist es eindeutig schmiererei,meine oma sagte schon zu lebzeiten-narrenhände beschmieren tisch und wände- nur damals war so was noch nicht üblich in den 60ern
    danke auch für
    auch bäume
    auch bäume
    fred 1199

    lg gerd
  • Hans-Joachim Maquet 31. März 2011, 22:21

    Ich bin voll Deiner Meinung - Schmiere ist keine Kunst,
    denn es ist Kunst sie zu beseitigen....
    LG Hans-Joachim
  • Willi Thiel 31. März 2011, 20:12

    ich legs mal als unkunst aus
    das geschmiere
    lg willi
  • Ulrike Christine Biermann 31. März 2011, 20:06

    auf jeden Fall ist es schön bunt :-)
    LG Uli
  • Ernst Heister 31. März 2011, 19:58

    Auch in einem Museum für moderne Kunst kann ich über vieles nur den Kopf schütteln, über dieses Graffito ebenso, auch wenn es schön bunt ist. Damit ist vielleicht einiges gesagt und ebenso wenig beantwortet!
    Grüße, Ernst
  • gükü 31. März 2011, 19:50

    definitiv keine Kunst - Geschmiere!
    Dein Bild ist aber gut!
    LG Klaus
  • Ryszard Basta 31. März 2011, 19:49

    Geschmiere nichts mehr
  • Rike Gr. 31. März 2011, 17:45

    eigentlich ist dies keine Kunst für mich.. obwohl manche kahlen Wände durchaus sehr schön bemalt sein können.. manche sind da wahre Kunstwerke..
    Lieben Gruß
    Rike
  • Lothar W. 31. März 2011, 17:07

    Da streiten sich wahrscheinlich die Geister!!!!
    Mir gefällt es nicht.

    LG - Lothar
  • Rm Fotografie 31. März 2011, 13:23

    bei uns sind die stromverteilerkästen und ähnliches bemalt worden.....nicht nur gesprüht, das sieht so klasse aus....die stadt hatte das erlaubt und es ist wunderschön geworden...

    das hier ist ganz sicher keine kunst...das sieht nur schlimm aus

    liebe grüße
    ruthmarie
  • Claudio Micheli 31. März 2011, 13:21

    Simpatica e molto piacevole.
    Ciao
  • staufi 31. März 2011, 13:19

    Das übersteigt wohl meine Toleranzgrenze, wenn ich das als Kunst bezeichnen soll, Brigitte!
    Für den "Macher" ist das bestimmt Kunst...
    Das passt auch gar nicht dorthin. Da hat sich jemand unbeobachtet gefühlt und sich ausprobiert.
    Viele Grüße
    Erhard
  • Ulrich R. Sieber 31. März 2011, 12:04

    Da müssen zum Reinigen die Leute mit den "Ferienjobs" ran, die auf der anderen Seite dieser Mauer angeworben werden.
    LG Ulli
  • Karl-Heinz Jeschke 31. März 2011, 11:28

    @Klaus-Günter Albrecht
    ...guter Vorschlag :-)
    Also ich würde dieses "Gemälde" auch unter Velust, sprich Schmiererei, verbuchen.

    LG
    Kalli

Informationen

Sektion
Ordner Berlin
Klicks 358
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D40X
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 100