Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

winvaya


Complete Mitglied, Hünfeld

Küh-chen-schelle

Wenn die Bergblumen erblühen,
offenbart ihr Duft den wahren Sinn.

Aus dem Zen-Buddhismus

Ganz frisch kommt sie zwischen welkem Laub und Gras hervor: Die Küchenschelle.. eigentlich hieß sie einmal Kühchenschelle. In ihrem lateinischen Namen (Pulsatilla vulgaris) hört man sie noch am Hals einer jungen Kuh läuten.

Kommentare 1

  • Bruni13 8. April 2012, 14:08

    Immer wieder faszinierend...die Küchenschelle.
    Leider sind die hier, bei uns nicht zu finden.
    Schönes Foto.
    Liebe Grüße,
    Bruni

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 369
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Unknown (65535) 18-55mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 51.0 mm
ISO 200