Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kuba, Havanna, Malecon

Kuba, Havanna, Malecon

962 3

Udo Joseph


Free Mitglied, Köln

Kuba, Havanna, Malecon

Der Malecon morgens um 7 Uhr. Man spricht schon mal von morbidem Charme. Keine Sorge: auf der ganzen Welt warten Haie und Heuschrecken darauf, hier endlich mit schmutzigem Geld eine saubere Stadt zu bauen mit schönen Fassaden und bunten Leuchtreklamen.

Kommentare 3

  • Petra Fümel 17. Juni 2008, 1:14

    ... na, dann nichts wie hin, solange es noch so unverfälscht ist wie es einst der große Ernest H. liebte...
    Schöne Aufnahme vom Erwachen dieser charmanten Metropole mit ihren bewundernswerten Menschen...

    http://de.youtube.com/watch?v=P2dFLlaEaIU

    GLG, Petra
  • Heiko Muehlenbeck 11. Januar 2008, 6:46

    Denke ich auch...
    Ist Fidel erstmal nicht mehr da, werden einige Geldhaie auch so eine Art "Ost-West-Wiedervereinigung" anstreben. Für Durchschnitts-Touries aus Europa dürfte Cuba dann Bahamas-Presiniveau bekommen.
  • Björn Bouvier 11. Januar 2008, 0:17

    Sehr schönes Foto! Ja, da muss man den Widerstand der Kubaner gegen diese Haie und Heuschrecken bewundern. In den Medien wird ja die dieser Widerstand so oft so schlecht gemacht, dass man sich die ganze Nachrichtenflut abschalten möchte.
    Alles Gute von Björn in Västerås, Schweden!!!