Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bjasse


Free Mitglied, Hanau

Kraftwerk Staudinger

Aufgenommen am letzten Samstag zur Luminale 2010

Das Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg ist einer der leistungsstärksten Standorte von E.ON Kraftwerke und das größte konventionelle Kraftwerk in Hessen. Es besteht aus fünf Kraftwerksblöcken, von denen vier mit Steinkohle und einer mit Gas befeuert werden. Am Standort Staudinger erreichen die Kraftwerksblöcke 1 bis 3 in den nächsten Jahren das Ende ihrer technisch-wirtschaftlichen Lebensdauer. Um auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag zu Energieversorgung im Rhein-Main-Gebiet leisten zu können, plant E.ON Kraftwerke, die drei alten Kraftwerke durch ein neues, hocheffizientes Kraftwerk zu ersetzen.
Quelle: http://www.kraftwerk-staudinger.com

Kommentare 2

  • Wolfgang Plamper 10. Juni 2010, 22:52

    Technisch sehr gute Aufnahme, aber das Marketing von Eon würde ich hier etwas kritischer sehen!

    Sicherlich ist es aus umweltkritischer Bedeutung wichtig, 3 Kraftwerksblöcke abzuschalten, aber dann nicht schlauer zu werden und wieder so eine neue Co2 Drecksschleuder zu basteln, die vielleicht weitere 50 Jahre an der Schraube der Klimaveränderung dreht und das nur aus niederen technisch-wirtschaftlichen Gründen --- sehr, sehr frag- und kritikwürdig.

    Ich hoffe die Verantwortlichen von EON haben Kinder, die in der Zukunft solche technisch-wirtschaftlichen Entscheidungen ausbaden dürfen!

    VG Wolfgang
  • Andreas - Andy 15. April 2010, 12:30

    Eine tolle Nachtaufnahme, sehr sehenswert.

    Gruß Andy