Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jörg Rosenkranz


Free Mitglied, Seifersdorf bei Radeberg

Kopenhagen bei Nacht

Aufgenommen mit einem Mini-Stativ vom Papierkorb aus :-)

Nikon F-601
Nikkor AF 50/1.8

Kommentare 4

  • AndreasD 16. Juni 2001, 18:32

    Ein sehr schönes Foto - auch ich mag es menschenleer am liebsten.
  • Stefanie Herzer 16. Juni 2001, 7:47

    EIn toller Aspekt dieses Bildes ist auch seine Zeitlosigkeit. Abgesehen von ein paar Gluehbirnen koennte das Bild auch aus dem letzten Jahrhundert stammen. Da kann einer so richtig Heimweh bekommen.
  • Jörg Rosenkranz 22. März 2001, 21:32

    Ganz so einsam wie auf dem Bild war es an diesem Abend nicht. Aber bei einer Belichtungszeit von 15s (wohl etwas zu lang?) sind die wenigen Leute noch verloren gegangen...
  • Sebastian Heinz 22. März 2001, 21:26

    Ich finde, das Foto hat erst auf den zweiten Blick Wirkung. Die erleuchtete Sraße zieht den Blick stark auf sich, doch dann kommt die Frage, warum sind keine Menschen zu sehen, warum ist alles leer - und das gibt dem Bild noch einen besoderen touch (hoffe das war jetzt nicht zu schwulzig ...)

Informationen

Sektion
Klicks 1.476
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz