Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wildeye


Free Mitglied, Ammendorf

Klosterruine Memleben

Im 10. Jahrhundert war Memleben eine bedeutende Pfalz unter den Königen Heinrich I. und seinem Sohn Otto I., die beide auch hier starben. Otto II. stiftete vor oder im Jahr 979 unweit der Pfalz ein Benediktinerkloster. Übrig davon sind heute noch beeindruckende und sehenswerte Reste eines großen Klosters aus der Zeit der ottonischen Könige um die erste Jahrtausendwende. Von der dreischiffigen Basilika sind heute nur noch die Arkaden zu sehen. Außerdem kann man noch Teile eines ehemaligen Tores der großen Klosterkirche finden.

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Klicks 449
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz