Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Agner-Heller Katharina


Free Mitglied, Liebefeld

Kleiner Bär - was nun?

Tapsig und drollig, die Beinchen viel zu kurz, folgt er auf Schritt und Tritt seiner Mama.

Kommentare 5

  • Hermann Affolter 23. April 2014, 20:46

    Nidlich!
    Mfg. Hermann
  • Agner-Heller Katharina 30. März 2014, 12:30

    Ulrich, danke für deinen Kommentar, die Distanz war gross, er ist im Wald ich draussen am Zaun, zudem war das Licht schwierig zu handhaben, es ist, wie es ist! Wünsche dir einen sonnigen Tag!
  • Ulrich Kremper 30. März 2014, 12:03

    ja, der kleine ist zum klauen niedlich.
    deine farben sind aber etwas verschoben im bild.
    etwas zu kühl wirken sie so, finde ich.
  • Agner-Heller Katharina 30. März 2014, 12:00

    Danke für den Kommentar, streichle ihn mit den Augen ;-) Bärenpapa und Mama sind strenge Hüter des Kleinen. Wünsche dir einen schönen Sonntag ulG
  • Katzerl 30. März 2014, 11:58

    wahnsinnig süß das kleine Bärli! So einen mal kraulen u. streicheln zu dürfen das wäre ein Traum.
    LG Hanni

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 197
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Tamron AF 28-300mm f/3.5-6.3 XR Di VC LD Aspherical [IF] Macro Model A20
Blende 9
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 300.0 mm
ISO 200