Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Harald Metzger


Free Mitglied, Kleinwallstadt

Klapperschlange tankt Energie

Frühmorgens auf dem White Rim Trail im Canyonlands Nationalpark in Utah/USA trafen wir bei einem Spaziergang auf diese zusammengerollte Klapperschlange.
Mit der Leica R7 und 135mm Brennweite näherte ich mich vorsichtig bis auf die kürzeste Einstellgrenze von 1,30Meter. Sie lag noch regungslos in der schwachen Morgensonne. Hätte sie bereits "Betriebstemperatur" gehabt, wäre sie längst weg gewesen, bevor wir sie zu Gesicht bekommen hätten.

Kommentare 2

  • Steg Daniel 6. Februar 2009, 22:36

    Könnte sich um eine Gefleckte Klapperschlange (Crotalus mitchelli) handeln.
    Toller Moment gewesen oder?

    L.G
    Dany
  • Horst Stenger 4. Februar 2009, 22:34

    Also ich hätte da mein längstes Tele rausgesucht......
    lg Horst