Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Heinz Trompetter


World Mitglied, Mönchengladbach

Kein Kredit

... im Kiosk

Kommentare 12

  • Aike Zuther 23. März 2009, 22:08


    Der ist ja recht gut sortiert.

    LG Aike
  • Volker Lenk 17. Februar 2009, 9:05

    sonst müßter der arme am ende noch nen bad-kiosk günden :-)
    sehr schöne mileustudie.
    gruß, volker
  • Walter Jo 16. Februar 2009, 22:33

    Was er so alles hat. In Kindertagen gab es bei uns die Trinkhalle (so heißen die), die dem Emil gehörte. Da hatte man allerdings keinen solch breiten Zugang, sondern er bediente am Schalterfenster. Ich holte da schon mal Rollmöpse oder Gewürzgurken, die gab es aus großen Glasbehältern. Die größeren Leute kauften Zigaretten und Bier.
  • MICHAEL stüben 16. Februar 2009, 20:09

    Schade.... aber wenn man bekannt ist kann man anschreiben??
  • Thorsten Bethe 16. Februar 2009, 19:38

    Also Heinz, das ist so ziemlich das bunteste Foto welches ich bisher in der FC gesehen habe!

    ;-)

    lg
  • sibon 16. Februar 2009, 19:38

    Konsum- und Farbenrausch!!! :-) Zum Glück kann sich der Verhäufer auch verbal noch bemerkbar machen. ;-))))
    Gruß
    Sigi
  • Norbert Gericke 16. Februar 2009, 18:11

    hallo heinz,
    er stellt es sofort klar, da entstehen hinterher keine diskusionen ;-)))
    liebe grüsse
    norbert
  • KSTUDI 16. Februar 2009, 17:42

    Eine sehr schöne Aufnahme und nette Szene hast du hier festgehalten, Heinz. Bei soviel Kleinkram braucht man keinen Kredit...
    LG von Kersten
  • Michèle lu 16. Februar 2009, 16:55

    Sowas nennt man bunt!

    Hattest Du Deine Brieftasche vergessen ??,
    probier mal neben dem Laden einen Hut aufzustellen und ein Liedchen zu singen, vielleicht schenkt Dir jemand ein paar cents oder der Kioskinhaber schenkt dir sehr schnell ein Bierchen:-))
    LG Michèle
  • - Elke K - 16. Februar 2009, 16:33

    So´n Pech aber auch... :-)))
    Tolles Foto !!!
    LG Elke
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 16. Februar 2009, 16:25

    Der Laden ist aber richtig voll
    Angebote ohne Ende, würde ich sagen
    netter Verkäufer
    Lieben Gruss
  • photomotics 16. Februar 2009, 16:24

    Das wär ja auch noch schöner. Du kaufst Dir ein Bier auf Pump und säufst es aus. Und die rückzahlung findest Du dann auf dem Gehweg: Nee, nee!
    Aber solche Büdchen sind schon eine gute Instanz.Die haben mir zu meinen Raucherzeiten so manches Mal "das Leben gerettet".
    Feines Bild der Gegenwärtigkeit.

    Gruß Andree