Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kampfpanzer M 48. 1972 . PzBtL 4 / 364 Külsheim. Man war W 15 und machte den Frieden sicher........

Kampfpanzer M 48. 1972 . PzBtL 4 / 364 Külsheim. Man war W 15 und machte den Frieden sicher........

Huc


Free Mitglied, Bietigheim-Bi.

Kampfpanzer M 48. 1972 . PzBtL 4 / 364 Külsheim. Man war W 15 und machte den Frieden sicher........

......so wie früher - nur nicht.... mit Gott für König und Vaterland.
Militär ist die bewaffnete Bürogratie.
Kaserne wurde dann 2005 aufgelöst. Es kam ein Industriegebiet auf die grüne Wiese.

Es wurde einem beigebracht wie man mit MG,P1,UZI,Fla MG Cal. 50, 90 mm M 48 und Panzerfaust irgendwann einmal eine gewisse Menge fremder Menschen, mit nur einem Auge und einem zunehmend gekrümmten Zeigefinger, effizient um die Ecke bringt, ohne dabei vorerst selbst durch Waffeneinwirkung eines Gegners vor dem Rentenalter ab zu leben.
Von dem zu erst mehr übrig bleiben, der hätte
gewonnen. Sagte man uns.

Der 432er war unsere "Staatskarosse" für die restlichen 12 Monate.1972 - 1973.
Bei den Geländespielen mit den Blechbüchsen in der Zeit kam der Gegner ( Farbe war immer blau ( bei Rot hätte man es gemerkt :-). ) immer aus Richtung Osten. Es gab noch richtige Feindbilder.

Später wurden dann sicher Gießkannen oder Kochtöpfe draus. :-)
Auf jeden Fall hofft man etwas Sinn volleres.
Bewundernswert was man sich als Beamtenapparat mit Steuergeldern alles für einen Blödsinn kaufen kann. 1666 Stück wurden in 3 Versionen gekauft, ( später verschrottet ) jeder brauchte auf ( Gelände ) 100 km 1200 Liter Spritt. Da fragte keiner nach der ASU :-) .Verteidigungskanister war in der Zeit der frühere Angehörige des Reichsluftfahrtministeriums ( Leitung Hermann Göring ) Oberleutnant Helmut Schmidt. D.v. A. 11/ 2015.

49°37'48.5"N 9°31'17.7"E Bildpunkt

Kommentare 1

  • Thom Wirtz 8. September 2014, 18:33

    Wir mussten ja immer erst den Schrott der Amis kaufen :-) Historisches Foto!