Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Snapshooter-KS


Basic Mitglied, Kassel

*** Julia 04 ***

spontanes Schneeshooting im Bergpark Wilhelmshöhe bei -10 Grad

Kommentare 3

  • Jens Meyer.Fotografie 16. Februar 2013, 9:25

    Ein schönes Foto!
  • Snapshooter-KS 15. Februar 2013, 17:04

    Hey Martin,
    vielen Dank für die Tip´s und das "Anschauungsmaterial". Ich muss Dir einfach nur Recht geben. Werd mich gleich mal an die Arbeit machen. Mal sehen, ob ich´s einigermaßen hinbekomme.

    Wie ich bereits geschrieben habe, ist es genau das, was ich hier in der FC eigentlich erwarte - konstruktive Kritik die einem auch mal was an die Hand gibt und bei der Weiterentwicklung in Sachen Fotografie und Bea hilfreich ist.

    Würde mich freuen noch öfter von Dir zu hören bzw zu lesen.

    Grüße Uwe
  • Martin Gratz 14. Februar 2013, 23:47

    Hey Uwe,
    zuerst einmal meine Hochachtung an Dein attrakives und gutaussehendes Model,bei den Temperaturen.
    Ich hätte zwar versucht Sie hier mit Winterkleidung oder im Pelzmantel zu foten,aber gut Ihr hab euch für das Sommerfeeling entschieden.
    Die Pose ist frech,das gefällt mir.
    Nun zu Deiner Arbeit,vielleicht hättest Du einen engeren Schnitt wählen können.
    Und zwar Mitte Oberschenkel,damit man gerade noch gut den hinten Rockteil sieht.
    Mir ist ein ruhiger Hg meist lieber und man hat nicht das Problem das Ihr irgend ein Baumstamm aus dem Rücken oder ein Ast quer durch den Kopf geht.
    Hier könntest Du den HG auch nachträglich noch etwas beruhigen,indem Du Ihn weichzeichnest und eventl.etwas aufhellst.
    Als Nächstes solltest Du eine Beauty Retusche machen.
    Vorallem die Rotsättigung solltest Du zurückfahren,ist bei Ihren Oberschenkeln,Händen und im Gesicht nicht so vorteilhaft.
    Mit dem Reparaturpinsel könnest Du noch den Schulter u.oberen Brustbereich anpassen,um die Restbräune des Dekolletés auszugleichen.
    Und wenn Du zu guter Letzt noch etwas Struktur mit dem Aufhellpinsel ins Dunkel Ihrer Haare bringen würdest wär es a.m.Sicht noch einen Tick besser.
    grüße Martin
    etwa so, nur mit etwas mehr Arbeitsaufwand und nicht so ratzfatz

Informationen

Sektion
Ordner ***Julia***
Klicks 844
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 62.0 mm
ISO 100