Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Japanisches Springkraut mit D600

Japanisches Springkraut mit D600

1.793 3

Elke Smidt


Free Mitglied, Radevormwald

Japanisches Springkraut mit D600

Mein erstes Foto mit der Nikon D600. Natürlich muss es an meinem ersten Vollformat-Tag regnen :-(

Das japanische Springkraut wächst hier an der Wupper auf weiten Flächen. Trotzdem es ein Neophyt ist mag ich die Pflanzen wegen ihrer Blüten die an Orchideen erinnern. Die Pflanze kommt in Massen vor und verströmt dann einen intensiven Duft.

Kommentare 3

  • steph4n 4. Januar 2013, 13:02

    den intensiven duft wuerde ich eher als gestank bezeichnen. und dass man in 10 jahren an der wupper und anderen bergischen fluessen und baechen nichts anderes mehr riechen und sehen wird als diese eingeschleppte pflanze wird auch dir nicht gefallen.
  • Dieter Behrens K.T. 18. Oktober 2012, 15:54

    Wunderschöne Blüten, ein engerer Ausschnitt, hätte der Aufnahme nicht geschadet.

    LG a. ID, Dieter

  • Jani 3. Oktober 2012, 16:40

    Wunderschöne Indisches Springkraut (Impatiens gladulifera ) Aufnahme .
    heißt auch noch Wupper - ,Emscher - oder Bauernorchidee.

Informationen

Sektion
Ordner Blüten und Pflanzen
Klicks 1.793
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Nikon D600
Objektiv Sigma 105
Blende 8
Belichtungszeit 125
Brennweite 105 mm
ISO 1400