Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
421 23

Günter Rolf


World Mitglied, Rietberg bei

insektenschutz.

es ist nicht so einfach diesertage ein insektenfreies bild zu machen ;-)

Kommentare 23

  • Kai Aust 28. Mai 2005, 17:20

    sehr interessant.
    mfg kai
  • Ingrid Mittelstaedt 25. Mai 2005, 8:34

    Danke für die Info. Ach so ist das - dann freu ich mich für das Pferd.

    lg von Ingrid
  • Barbara Langer 24. Mai 2005, 12:17

    bedrückend, auch tiere haben panik..
  • Peter Becker 23. Mai 2005, 22:12

    Wir haben bei uns auch so eine verpackte Pferdedame rumlaufen. Also blind ist ein Pferd mit dem Kostüm nicht. Es ist ungefähr, wie wenn man durch eine Gardine schaut, die dicht vor den Augen ist.
    Der Schlafanzug ist tatsächlich ein guter Schutz vor Fliegen. Es ist fast die einzige Möglichkeit einem Pferd mit Sommerekzem eine Erleichterung beim Weidegang zu geben.
    Feines Foto und gutes Doku ist das.
    LG
    peter
  • Gerti K. 23. Mai 2005, 20:54

    beim ersten anblick dachte ich mir das ist ja krass, das arme pferd,
    aber beim zweiten foto sieht man, dass es dem pferd sehr hilfreich sein kann.
    schön mit dem gelben rapsfeld im hg.

    lg gerti
  • Mara T. 23. Mai 2005, 18:33

    Ach, das ist ja sogar ziemlich praktisch.
    War also kein Dummer, der das Pferdefliegengitter erfunden hat ;-)
  • Northern Lights 23. Mai 2005, 17:53

    fette farben!
    Gruß RNM
  • Birgit A. 23. Mai 2005, 16:41

    klasse!
    Hab' ich noch nie vorher gesehen, dass es sowas gibt.
    :) B.
  • Günter Rolf 23. Mai 2005, 15:28


    das pferd war nicht ganz blind, mara, wie man auf diesem bild sieht. vielleicht etwas gehandycapt durch das fliegengitter.

    was ist schon normal?

  • Mara T. 23. Mai 2005, 14:56

    Ich kann ja verstehen, daß diese Mücken, Schnaken und sonstige Biester äußerst lästig sind.
    Aber ich weiß nicht, ob völlige Blindheit nun angenehmer ist ? Vielleicht erfindet mal einer ein Anti-Insekten-Deo für Pferde.
    Jedenfalls ist klar, daß Du nie ein normales Pferdefoto hier einstellen würdest ;-o)
    LG Mara
  • Carsten Ke. 23. Mai 2005, 12:57

    Wie gut kommen denn hier die insekten raus? Ganz allerliebst. Ich würde mich ja nicht als großer anhänger der pferdefotografie bezeichnen, doch dieses ist in seiner selbstständigen art und weise ein gutes foto - auch in den blassen farben.
    'like it!

    cake
  • Britta Lamberty 23. Mai 2005, 12:42

    oh.......den hat man aber nicht schön angezogen......Naja, wenn`s hilft ;o)
    Auf jeden Fall sehr gut getroffen!
    LG Britta
  • Angelika H. 23. Mai 2005, 11:07

    wenn's hilft.....sieht schon komisch aus.
    eine gelungene aufnahme und wieder was dazu gelernt.
    lg angelika
  • Matthias H.amborg 23. Mai 2005, 11:06

    Diese Wolke von Insekten um den Kopf herum würde mich auch wahnsinnig machen. Andererseits: völlig blind durch die Gegend zu laufen kanns doch auch nicht sein. Gut, daß da keine Bäume stehen...
  • Bernhard J. L. 23. Mai 2005, 10:40

    Armes Tier - nichtsdestoweniger Klassefoto :-)
    lg bernhard