Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Cosler


Free Mitglied

Im Museum (1): Ölkännchen ...

Der olle Cosler ist mal unter die "Schrott-Fotografen" gegangen **gg

Bisher hatte ich diese Art der Fotografie immmer etwas belächelt.
Aber nach meinem ersten Gehversuch sehe ich dies aber nun aus einem
ganz anderen Blickwinkel: das ist ja fast "Knochenarbeit".

Immer auf der Suche nach dem Blickwinkel... immer auf der Suche nach
dem Objekt. Da ist man wirklich ziemlich heftigst beschäftigt.
Also die Kamera auf die Nordsee oder in die Laandschaft halten ist einfacher!!

Und dann noch diese utopischen Belichtungszeiten .... bei Blende
11 lief alles so zwischen 10 und 35 Sekunden ab..... nun ja, Zeit
genug eine zu rauchen......

Aber alle Aufnahmen sind sehr gut geworden, was das Ergebnis
Film - Kamera anbetrifft .... also rein technisch gesehen, was mich
sehr überraschte.

Ob die Fotos was sind, steht auf einem anderen Blatt.

An dieser Stelle ein kleiner Seitenhieb: ich brauchte nix zu entrauschen.
Sorry .... musste mal wieder sein......***gggg

Die Fotos enstanden im Museum von Hanau-Großauheim.

Ausser einem leichten Beschnitt auf der linken Seite und der Umwandlung
in S/W keinerlei EBV-Bearbeitung.

Blende 11 / Belichtung ca. 15 Sekunden.

Canon EOS30 / Tamron 28-200mm auf Fuji Sensia 100.


Kommentare 28

  • Dieter Cosler 14. Februar 2003, 16:52

    Dank an Euch für die Anmerkungen.

    Nun ja für den ersten Versuch war es offensichtlich nicht soooooo rottenschlecht **gg

    Gruss
    Dieter
  • ber ni 14. Februar 2003, 8:55

    @günter,
    bei blende 11 und 2 x 100stel sek sieht es dann so aus *g*


    bye, berni



  • Monika Die 13. Februar 2003, 23:55

    Na, die lange Latte von Kommentaren habe ich mir jetzt mal erspart. Das du jetzt auch mal ins Detail gehst und die ganzen Blümchenfotografierer etc. mal ein Lob ausprichst, adelt einen ja schon.
    Das gezeigte Bild ist jedenfalls tadellos, da braucht es auch keine großen Diskussion. Das gefällt einfach, sehr gut gemacht.
    LG Moni
  • Günter Lange 13. Februar 2003, 19:23

    @Berni
    lies weiter unten (10 zeilen)

    Blende 11 / Belichtung ca. 15 Sekunden

    :-))

    Viele Grüße, Günter
  • ber ni 13. Februar 2003, 19:20

    lese oben :-)

    Und dann noch diese utopischen Belichtungszeiten .... bei Blende
    11 lief alles so zwischen 10 und 35 Sekunden ab..... nun ja, Zeit
    genug eine zu rauchen......


    bye, berni
  • Günter Lange 13. Februar 2003, 19:16

    @Bernhard
    oben steht aber 15 sec. und nicht 35sec. :-))
    @Dieter
    Wärste Nichtraucher...da ist fast alles möglich *gg*

    Viele Grüße, Günter

  • Günther Uhe 13. Februar 2003, 19:15

    @ Stefan ,
    wußte garnicht ,daß das mit PS geht ,
    lacht ruhig :-))
    LG Günther
  • Dieter Cosler 13. Februar 2003, 16:43

    @Günter,
    freihändig????? ne ne ne .... Dreibein!!

    Gruss
    Dieter
  • Günter Lange 13. Februar 2003, 16:00

    @Dieter

    ...und wie geht es freihändig??

    Grüße, günter
  • ber ni 13. Februar 2003, 15:57

    na, günter ich glaube 35 sek belizeit machste mit nem einbein nicht , ohne zu verwackeln :-)

    bye, berni



  • Dieter Cosler 13. Februar 2003, 15:57

    @Günter,
    danke für die Anregung mit dem Einbein.
    Aber Einbein bei 5 Sekunden oder noch viel höher????

    Wie geht denn das???

    Gruss
    Dieter
  • Günter Lange 13. Februar 2003, 15:50

    Hallo Dieter,
    Ich bin nicht unbedingt ein Anhänger der Industriefotografie, aber was du hier rein fototechnisch ablieferst, da gibt es aber nichts zu meckern. Die Graustufen sind für mich optimal und auf keinen Fall würde ich mehr Kontrast drauf geben. Wenn du sowas öfter machst, empfehle ich dir ein Einbeinstativ. Das ist leicht zu tragen, braucht auch mit Kamera kaum Platz und mit einem Schnellspanner ist das Kamera auf- und abnehmen auch kein Thema.

    Viele Grüße, Günter
  • Stefan Negelmann 13. Februar 2003, 15:05

    @ dark rose:

    nicht Schrottplatz - Museum!
    fühle mich getroffen-betroffen.

    Gruß
    Stefan
  • Petra Dindas 13. Februar 2003, 14:55

    ...man/frau sollte öfter das Fotorevier wechseln... dann kommen auch so interessante Sachen dabei raus..... aber auf die Idee... einen Schrottplatz zu besuchen... wäre ich noch nicht gekommen... aber warum nicht....
    und packt die Fototasche... die d@rk rose
  • Stefan Negelmann 13. Februar 2003, 14:13

    @ Günther:

    Nachbelichten meinte ich natürlich mittels PS...habe ich auch schon auf die Schnelle bei der getonten Version...geht natürlich noch besser mit etwas mehr Zeit.

    Gruß
    Stefan