Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Littger


Free Mitglied

Im Laufe des Vormittags verließ sie ihr Hotel

24 mm, Fuji Neopan 1600 in Rodinal (1 : 50), Scan vom Negativ

Teil 2:

Kommentare 20

  • Peter Go. 3. Dezember 2004, 19:12

    das fetzt gewaltig !!
  • Ralf Littger 2. November 2004, 21:22

    Nochmal danke für Eure netten Anmerkungem :-)))

    @ Sandro: den Film hab ich wie ISO 1600 belichtet und hab bei diesem Foto ein helles Rotfilter benutzt. Entwickelt hab ich den Film in Rodinal (1 : 50). Die Entwicklungszeit kann ich Dir im Moment leider nicht liefern ... war aber total standardmäßig. Die Negative, die mit Rotfilter aufgenommen wurden sind alle ein bisschen flau rausgekommen ... da kannst Du noch mal auf dem Datenblatt von Fuji nachlesen ... kann sein, daß der Verlängerungsfaktor bei diesem Film größer als drei ist ?! Wenn ich die Info zur Entwicklungszeit noch auftreibe schick ich Dir ne Nachricht. Ansonsten viel Spaß :-)))
    vg Ralf
  • mango drive 2. November 2004, 13:20

    grossartiges foto mit wunderbaren kontrasten.

    ich teste grade selbst den neopan 1600 und entwickle für gewöhnlich ohnehin mit rodinal, da freu ich mich ja jetzt schon drauf. hast du den als 1600 entwickelt? und wie lange? und.. war da noch ein rotfilter bei der aufnahme im spiel?

    fragen über fragen... :)
  • Guido Kopal 1. November 2004, 0:18

    Sehr schöne, gelungene sw-Aufnahme. Perspektive und Kontraste top und dazu eine sehr harmonische Bildkomposition. Klasse.
  • R. Pee 26. Oktober 2004, 22:41

    Stilvolle Aufnahme in SW. Das grobe Korn gibt dem
    Bild noch den gewissen "touch". Gefällt mir sehr.
    Viele Grüsse Roger
  • Avaluna 25. Oktober 2004, 23:25

    oh ja, mach du mal! :-))
  • Ralf Littger 25. Oktober 2004, 23:06

    Ohh, welch unerwartet positive Resonanz. Da freu ich mich sehr :-)))
    Danke für Eure netten Anmerkungen !

    @ Erik und Sabine: eins hab ich noch ... das würde auch dazu passen. Mal sehen, ob's was taugt. Und weitere ? ... mal schaun, was mir noch auffällt ;-)

    vg Ralf
  • sabinsen. 25. Oktober 2004, 21:50

    Extrem gut! Die Perspektive!!!! Der Titel!! Die Wolken wieder dabei... Fav - Da kann ich mich Sama nur anschließen!!! :-)
  • Peter Eschbach 25. Oktober 2004, 21:46

    Du zeigst, dass man auch aus einem langweiligen Motiv ein hervoragendes Bild machen kann.
    Sehr schönes Bild.
  • Rainer eSCeHa 25. Oktober 2004, 20:22

    Das mag ich !!

    Gruß, Rainer
  • Stephan Krines 25. Oktober 2004, 19:58

    Erinnert mich an einen Wenders Film.....
    Erstklassiges Bild.

    LG
    Stephan
  • Avaluna 25. Oktober 2004, 19:43

    hey ralf... ich staune immer wieder...
    das ist sowas von genial.... eines deiner allerbesten!
    und da kommt doch auch endlich mal wieder der geschichten-ralf ein kleines bißchen zum vorschein ;-)
    ja, diese story würd ich auch gerne weiter verfolgen... gibt's da noch mehr?
    ach und technisch... muss ich nix zu sagen :-))))
  • Erik Nehring 25. Oktober 2004, 18:41

    Hi Ralf,
    spannendes Bild, ungewohnt aber gut.
    Und wie geht die Geschichte wohl weiter?
    Gespannte Grüße
    Erik
  • Dieter Craasmann 25. Oktober 2004, 17:53

    Perfekt umgesetzt.
    Gruß aus Hamburg
    Dieter
  • Sabine P 25. Oktober 2004, 17:49

    "Im Laufe des Vormittags verließ sie ihr Hotel"...und schaute in den Himmel...
    Tolle Perspektive und Klasse gemacht !!

    LG Sabine

Informationen

Sektion
Klicks 902
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten