Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ich sch...e auf Verbotsschilder

Ich sch...e auf Verbotsschilder

2.371 4

Toni Blaeser


Free Mitglied, Köln

Kommentare 4

  • Babsi Nowak 7. November 2004, 18:31

    @ der Manuel: Komisch, die drei von meinen Nachbar nicht.
  • Der Manuel 4. November 2004, 22:45

    Katzen verbuddeln ihre Exkremente, übrigens ;-))
  • Toni Blaeser 4. November 2004, 19:10

    Judith, ich kann zwar eine gewisse Verärgerung der Hundebesitzer verstehen. Aber ohne Veranlassung und Vorerfahrung werden in den seltensten Fällen solche Schilder aufgestellt. .
    Dieses Schild fand ich auf der Seewiese des Klubgeländes des Segelklubs Schwangau, durch das die öffentliche Seepromenade führt. Da kann ich (als Hunde-Nichtbesitzer) wenigstens genau so gut die Verärgerung der Klubmitglieder verstehen, die dort in der Sonne liegen, Surfbretter und leichtere Boote liegen haben und deren Kinder sicher dort spielen wollen, ohne ständig "entkotet" werden zu müssen.
    Das Bild (mit dem Titel) hatte ich eingestellt, weil das Schild offensichtlich in Eigenarbeit entstanden war und der Hund dabei nicht mit dem Querstrich durchgestrichen war, sondern wohl drübergeklebt war und auf ihm saß.
    Ich hoffe, dass ich keine Hundediskussion damit losgetreten habe.
    Gruß Toni
  • Der Manuel 4. November 2004, 18:11

    völlig richtig!

    (die Aufstellung solcher Schilder)