Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
ich habe mich . . .

ich habe mich . . .

374 4

ich habe mich . . .

schon seit Jahren gefragt, wann der Stein herunter fällt. Er hing sehr weit oben in der Steilküste des Gr. Jasmunder Bodden `s.

Jasmunder Küste, Teil 3
Jasmunder Küste, Teil 3
Antje Schmidt Rügen

Kommentare 4

  • Friedel Schmidt 11. April 2010, 14:56

    Na gut, dass er jetzt unten ist und nichts passiertist ,-))
    eine sehr schöne Präsentation, toller Schnitt und schöne Farben ;-))
    LG Friedel
  • der-mit-dem-licht-malt 11. April 2010, 9:59

    klasse.

    irgendwie hab ich auch immer ein komisches gefühl da unten herzulaufen.
  • Ilka-Helene 11. April 2010, 9:28

    Na dann ist er ja jetzt gefallen! Scheint ein besonders großes Exemplar zu sein! Bildaufteilung, Farben und Schnitt gefallen mir!
    LG Ilka
  • Marlis E. 11. April 2010, 9:22

    Das ist ein wunderbares Bild, die Farben mag ich total gerne. Sehr schön die Perspektive.
    Schade, dass sich der Hang so langsam nach unten verabschiedet!
    LG Marlis