Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
366 4

GhostForest


Free Mitglied, Niedersachsen

Ich bin die Neue

"Also ich weiß auch nicht, wer den Kopf in die Heuraufe gesteckt hat, ich war's nicht. Wirklich nicht!" :D

Hallo, ich bin Suki, ein Löwenkopf-Japaner, und wohne nun seit ungefähr einer Woche hier. Ich habe mich schon richtig gut eingelebt und bin noch sehr verspielt und habe immer einen riiiiesen Hunger. Wenn meine Mama mir so viel zu futtern geben würde, wie ich Hunger hätte, dann würde ich wohl platzen und ganz schlimme Bauchschmerzen bekommen.
Ich springe auch sehr gern mal in die Heuraufe oder steck den Kopf rein, solange er noch durch passt. Ups... Jetzt habe ich mich selbst verraten...

Kommentare 4

  • --JoNa-- 22. Oktober 2012, 22:13

    Was für eine süsse Kleine!! Da freut man sich auf viele Bilder!!!
    LG
  • Nebelhexe 21. Oktober 2012, 21:30

    Dann solltest Du UNBEDINGT in deinem eigenen interesse die Heuraufe herausnehmen und es lieber auf den Boden legen. Bei einer Freundin bekam der kleine den Kopf nicht mehr heraus, denn am nächsten morgen klemmte er tot in der Heuraufe, weil er bei dem Versuch sich zu befreien erstickt ist!
    LG
  • GhostForest 21. Oktober 2012, 11:05

    Ja, da hast du wirklich Recht. Bin ich gar nicht drauf gekommen ;)
  • Joey9 21. Oktober 2012, 10:40

    Na dann mal "HERZLICH WILLKOMMEN" Suki und das mit dem futtern bis der Bauch platzt,das macht Robin immer noch-obwohl der schon 5 Jahre ist.
    PS:"Japanischer Löwenkopf" find ich besser als Löwenkopf-Japaner ;-))))))))))))) das gibt dem Ganzen was richtig gefährliches!
    LG

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 366
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S2950
Objektiv ---
Blende 4.2
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 12.3 mm
ISO 64