Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Holger Haase


Free Mitglied, Braunschweig

homo fotograficus aquaticus

Immer öfter in flachen Gewässern anzufinden ist der homo fotograficus aquaticus. Vom homo fotograficus vulgaris unterscheiden ihn die hochgekrempelte Hose sowie das hochgereckte Gesäß, mit dessen Hilfe er die Aufmerksamkeit seiner Beute auf sich zu ziehen versucht. Gelingt ihm dies, so beginnt sich sein Kopf knapp über der Wasseroberfläche ruckartig zu bewegen, um den optimalen Ausschnitt zum Erlegen der Beute zu erhaschen. Nachdem die Beute erlegt wurde, kehrt er häufig an Land zurück und ärgert sich darüber, dass er die Hose nicht weit genug hochgekrempelt hatte.-)

Die Beute

Kommentare 3