Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Hier schaut er noch ganz friedlich

Hier schaut er noch ganz friedlich

212 0

Friedrich Brüggeboß


Pro Mitglied, Braunschweig

Hier schaut er noch ganz friedlich

Wenig später griff er mich an. Ein recht wilder Kamerad.
Mit Flügel aufplustern und wilden fauchen kann er auf mich zu.

Wir haben uns dann auf ein unentschieden geeinigt, und er zog des Weges.

Der Höckerschwan (Cygnus olor) ist eine Vogelart, die innerhalb der Entenvögel (Anatidae) zur Gattung der Schwäne (Cygnus) und zur Unterfamilie der Gänse (Anserinae) gehört. Als halbdomestizierter Vogel ist er heute in weiten Bereichen Mitteleuropas beheimatet. Er hält sich bevorzugt auf Seen, Park- und Fischteichen, in seichten Meeresbuchten und im Winter auch auf offenen Flussläufen auf. Schwäne haben in Mitteleuropa nur wenige Fressfeinde. Höckerschwäne gehören in Deutschland zu den jagdbaren Tierarten und jedes Jahr werden mehrere Tausend geschossen. Zu einer Bestandsregulierung kommt es durch die stark ausgeprägte Territorialität der Schwäne während der Brutzeit sowie durch Verluste in strengen Winterhalbjahren.(Quelle:Wikipedia)

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 212
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 70-200mm f/4L IS
Blende 8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 89.0 mm
ISO 400