Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herr Müller dachte immer nur an das Eine

© VG Bild Kunst

www.Datenverarbeiter.com

Kommentare 8

  • Der Frosch ohne Maske 20. September 2015, 10:26

    M, eine Stadt jagt Herr Müller.
    Tolles Bild.
    LG Björn
  • Elke Kulhawy 19. September 2015, 11:40

    wieder unschlagbar gut!
  • dodok 18. September 2015, 23:16

    sehr fein
    macht mir angst
  • HE.S. 18. September 2015, 22:04

    Irgendwie erkenne ich in dem Raum zwischen Bild und Deiner Titelwahl eine Veränderung. So, als würde sich ein eingefleischter Irlandurlauber nun an sonnige Strände begeben wollen.

    Ich finde das Bild extrem toll und die Gesamtheit, die optisch erkennbar ist - so finde ich - entstammt nicht der Sphäre eines Herrn Müllers - ohne Herrn Müller zu kennen und abwertend über alle Müller zu urteilen.

    Aber was ist das für eine Umgebung, in der sich diese Gestalten bewegen. Die Gestalten sind kontrastmäßig getrennt vom Umfeld. Als kämen sie nicht von dort - als wären sie nie da gewesen.
    Hände in der Tasche - Hände weg von den Taschen - was denken die beiden, die nie dort gewesen sind? Ich rieche Metall und Hafenwasser, Gleise und Herrn Schmitz - Licht und Gott, der genau dieses seinem Sohn gönnte.
    Helle Punkte im Schwarz oder - nein - dunkle Punkte im Weiß - oder - nein - ich erkenne....

    Das ist ein ganz tolles Bild - wirklich - und ich wundere mich darüber, welchen Titel Du vergeben hast. Aber ich bin mit Spannung dabei !
  • Michael Farnschläder 18. September 2015, 21:55

    beeindruckend!
  • Sillon 18. September 2015, 21:06

    Once again...superb !!
  • Photomann Der 18. September 2015, 20:38

    .... Nachts baden
    in der Seine
  • bänu 18. September 2015, 20:29

    sehr