Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Henrik Müller


Free Mitglied

Kommentare 11

  • Sylvia Mancini 30. Juni 2005, 15:32

    Wirkt sehr technisch, wie der Blick auf eine Platine...
  • MagicFoto 30. Juni 2005, 8:55

    Hier hat der Mensch der Natur eine Struktur gegeben.
    Sehr dokumentativer Charakter diese Aufnahme.
    Aussergewöhnliche Perspektive.

    Hut ab!

    Ciao
    Klaus
  • Esti Cs. 29. Juni 2005, 16:29

    verblüffend geordnete landschaft. :-)
  • Harriet Bünzli 29. Juni 2005, 15:39

    Wird da alles in einem gewissen Abstand zur Landebahn totgespritzt? Irgendwie sind mir spontan die Wüstenzeichnungen der Nazca-Kultur in Peru in den Sinn gekommen. Sieht gut aus!
    Gruss Harriet
  • Zacki 2 29. Juni 2005, 14:33

    da kann ich nur staunen, klasse Henrik.
    vgz
  • Oskar Havos 29. Juni 2005, 8:21

    interessante perspektive,
    aber zum landen fast noch zu hoch.
    lg
    ossi
  • Henrik Müller 29. Juni 2005, 7:49

    @all: danke!

    @Frank: stimmt! antwort: heckkamera ;-)) danke! :-)
  • MONA LISA . 29. Juni 2005, 7:14

    Ein bisschen gespenstisch wirkt das auch auf mich. Wie diese Muster in den Kornfeldern.
    :-))
  • sortie | de | camions 29. Juni 2005, 1:37

    Landschaftsgravur der brutalen Art, aber ohne Frage grafisch reizvoll... erstaunlich.
  • Martin Rosie 29. Juni 2005, 0:51

    Sehr beeindruckend, wie man aus 'nem ganzen Landstrich eine einzige Graphik machen kann... schön gemacht, auch durch die Farbkontraste.
  • frankg 29. Juni 2005, 0:38

    startbahn west
    fragen: mit oder ohne stativ ? senkrechtstart ? abgeseilt? boardkamera ? ;)
    anmerkung: verbrannte erde, klare linien - präzise und gut ! :)