Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
693 11

Avanti Dilettanti


Free Mitglied, Gießen / Pohlheim-DorfGüll

"Heimat"

"We love Gießen"

Eine Aufnahme aus dem Spätsommer 07,

Giessen City, Berliner Platz, hässliche Stadt, hässlicher Ort.

Dieses Bild liegt wie das vorangegeangene schon länger auf Halde.

Ich bin ja jetzt seit ca. 13 Jahren in Hessen. Ich muss gestehen, dass Mensch dem Ostwestfalen (das bin ich...) eine ähnlich Sturheit nachsagt wie dem gemeinen Mittelhessen. Ich sturer Ostwestfale brauchte auch eine recht lange Zeit um mich an die hiesigen Menschen zu gewöhnen. Bezeichnenderweise sind meine Freunde, die ich hier gefunden habe fast alle Zugezogene. Den intensiven Kontakt zu "native speakern" konnte ich eigntlich erst in den letzten Jahren knüpfen. Schon seltsam sowas.

Andere Leute ziehen am laufenden Band um - ich weiss nicht inwieweit sie ein Heimatgefühl entwickeln koennen. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich dieses Gefühl die letzten Jahre vermisst habe - so langsam stellt es sich ein, wenn ich nach längerer Abwesenheit mal wieder nach Gießen reinfahre.

Vielleicht musste dieses Bauzaumkunstwerk mir genau in so einer Gefühlslage vor die Linse kommen. Ist deswegen ein wichtiges Bild für mich.



F4 / Tamron 24mm 1:2.5 / Orangefilter
APX 100 / Rodinal 1:50 / Scan vom Abzug /
Etwas Kontraste in Gimp / leicht nachgeschärft

...wenn mich einer fragt: "Wer bist du denn?", sage ich immer noch - zumindest im Nachsatz - das ich eigentlich ein Gütersloher bin.

Kommentare 11

  • .christine. 7. Juni 2008, 18:28

    die bauzaunserie ist klasse! :-)
  • Knips Omat 22. Mai 2008, 22:37

    Echt, 13 Jahre ist das schon wieder her? Weiowei...
  • ~zed ²~ 20. Mai 2008, 11:54

    hm...man hört ja doch öfters mal, dass Gießen nicht grad die schönste Stadt ist.
    aber das mit den Hessen...das halt ich ja fürn Gerücht :D
    lg zed
  • 1 Uzzi 20. Mai 2008, 11:20

    Versuche nie Dinge und Personen, die du liebst, umzubauen! ;-)
    lg Uwe
  • Jens J. Hoffmann 19. Mai 2008, 19:43

    Ähem...ich möchte meinen Kommentar als Kompliment verstanden wissen....:)
  • sabinsen. 19. Mai 2008, 19:16

    Das kann ich sehr sehr gut nachfühlen!
    Umso besser finde ich das Bild. ;)
  • Michael Albat 19. Mai 2008, 14:39

    GT ... jaja, so ein Nummernschild hatte ich auch mal ...
  • Gerd Kever-Bielke 19. Mai 2008, 12:46

    Ja ich kenne das. Ich wohne nun seit 35 Jahren in und um Frankfurt. Aber wenn es ganz arg wird bin ich auch noch immer ein Stück Aachener.
    VG
    Gerd
  • Jens J. Hoffmann 19. Mai 2008, 12:28

    Das Bild ist genau so trostlos wie mein erster Eindruck von "Deiner" Stadt....deprimiert irgendwie....
  • Schlusenbach 19. Mai 2008, 11:29

    in die Wohnung unter uns ist jetzt jemand aus Hanover gezogen.
    Die hat auch als erstes zu mir gesagt das Giessen nicht schön ist.
    Und das fand ich ganz ehrlich früher auch.
    Aber man kann sich dran gewöhnen und findet es irgendwann irgendwie gut.
    Dein Bild beschreibt das auch für mich ganz gut.
  • Juergen Modis 19. Mai 2008, 11:17

    hessen sind sture köppe - bin oder war selbst einer.
    lebe mittlerweile seit ewigkeiten in köln. die sind irgendwie alle merkwürdig nett verrückt - isch wees et niet.
    mich zieht nix mehr zurück nach wetzlar, ausser ein oder zweimal im jahr einige verwandten besuchen. das langt dann aber auch.

    das bild ist übrigens cool.