Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

TMa Picture


Free Mitglied, Aachen

Haus des Thüringer Sports

DRI

Canon 20D+TS-E 3.5/24

Kommentare 4

  • TMa Picture 20. März 2005, 13:06

    Danke Malte.

    Ich werde das mal ausprobieren.

    Gruss
    Thomas
  • Malte Ruhnke 20. März 2005, 8:40

    Hallo,

    Du hast recht, der Giebel ist gerade. Aber das Auge orientiert sich an den äußeren Fenstern und an der Unterkante, dadurch entsteht der Eindruck des Kippens. Wenn Du rechts die angeschnittenen Fenster noch wegschneidest und mit Verzerren die Unterkante ungefähr "auf Linie" bringst, sollte das nicht mehr auffallen (nicht drehen, sondern Verzerren, und dann die rechte untere nach unten ziehen. Die minimalen Verzeichnungen sind auch nur wegen der enormen Symmetrie des Motivs so sichtbar, z.B. sieht man auch, daß Du nicht in der Mitte des Gebäudes stehst, sondern ein Stück weiter links.

    Das mit dem DRI war keine Kritik, es gibt viele Fotografen, die einen "natürlichen DRI-Look" bevorzugen.

    Gruß, Malte
  • TMa Picture 19. März 2005, 13:49

    Das Kippen würde ich nicht so sehen. Sieh mal oben am, ich nicht heißt es Giebel, ansiehst, der ist waagerecht, so wie ich es haben wollte. Wenn ich die Straße gerade gestellt hätte, dann wär wieder das Haus gekippt. Mit dem DRI wollte ich es auch nicht so übertreiben. Ich hasse, wenn Nachtaufnahmen fast zu Tagesaufnahmen werden. Die Begrünung stellte ich im Originalbild (Bilichtungskrrektur 0) überhaupt nicht dar.
  • Malte Ruhnke 19. März 2005, 8:34

    Hallo,

    von Belichtung, Schärfe etc. technisch sehr sauber gemacht.Leider kippt es ziemlich und ist nicht mittig, was bei so einem symmetrischen Motiv IMHO störend wirkt. Von DRI ist sehr wenig zu sehen...

    Insgesamt finde ich das Motiv ein wenig unspektakulär, vielleicht läßt sich ein spannenderer Ausschnitt finden. Ähnliche Idee hatte ich schonmal:

    Fridericianum und Baum
    Fridericianum und Baum
    Malte Ruhnke


    Gruß, M.