Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gras im Windhauch (2)

Gras im Windhauch (2)

492 8

Frauke Paetsch


Free Mitglied

Gras im Windhauch (2)

An einem der Baggerseen wächst so ein bißchen Gras. Und Abends ist da ein so schönes Licht, das ich versucht habe einzufangen.

400er Film, Kameraeinstellung weiss ich leider nicht mehr

Das gleich nochmal mit etwas schmälerem Rahmen und auch etwas andere Farbe. Es wirkt jetzt tatsächlich anders - danke für den Tipp Dark Rose!

***************************************

Bisherige Anmerkungen:
Wolfgang Fehring, heute um 0:43 Uhr
ist dir gelungen! :)))
feines bild und ich mag das leichte korn.

Frauke Paetsch, heute um 7:32 Uhr
Danke :-)

Es war glaube ich ein 400er Film, weil es ja schon recht dunkel war und ich auch eine kurze Verschlusszeit brauchte. Sonst wäre alles verwackelt gewesen

Claudia Melle, heute um 10:22 Uhr
Ich mag die Körnung nicht so- aber ansonsten finde ich das Motiv und auch die Farben sehr gut. LG

Dark Rose, heute um 12:56 Uhr
... mhh ich verstehe was Du uns zeigen willst.. aber der Rahmen lenkt sehr ab davon... das feine Licht kommt nicht so gut zur Wirkung als wenn nur einen schmalen 3PixelRahmen gewählt hättest...
Korn, Farben und Sicht gefallen mir aber sehr gut!
lieben Gruß von Petra

Frauke Paetsch, heute um 13:08 Uhr
@Petra: Ich glaube, du hast Recht. Heute Abend probiere ich mal einen dünneren Rahmen.

Dark Rose, heute um 13:09 Uhr
.. fein, das Du mich verstehst... der Rahmen leuchtet durch die helle Farbe viel zu sehr.. und lenkt von daher ab... nur ganz fein sollte er sein... so in meinen Augen..
und noch einen schönen Tag die Petra

Kommentare 8

  • Marko König 9. April 2006, 14:24

    Gelungene Gestaltung - die Körnung passt gut - gefällt mir.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Frauke Paetsch 22. Februar 2006, 8:35

    @Johannes:
    Keine Ahnung :-) Deswegen fotografiere ich ja auch analog :-) Die Digitalen finde ich super für Schnappschüsse und zum ausprobieren, aber ich würde meine Analoge für nichts auf der Welt hergeben. Damit mache ich immer noch die besseren Bilder, weil sie 'lebendiger' sind. Ich entwickle zwar nicht selbst, aber trotzdem habe ich durch die Wahl des Films nochmal ganz andere Möglichkeiten der Filmgestaltung.
    Die richtigen Freaks können mit Photoshop bestimmt alles auch digital nachahmen - aber ich finde, das ist nicht das gleiche...
    Viele Grüße,
    Frauke
  • Johannes T. 21. Februar 2006, 14:12

    das find ich mal interessant, ein Foto mit einem "alten" 400er Film. Es wird so viel über Schärfe und Rauschen diskutiert, wenn man die Kamerabesprechungen liest. Hier zeigt sich aber, dass man es als Stilmittel einsetzen kann, wie du es hier tust. Und was mache ich, wenn ich von ISO 80 bis 1600+ nur rauschfreie Ergebnisse habe. lg johannes
  • NiKu 8. Juli 2004, 22:59

    Eine schöne Aufnahme, der Schärfeverlauf und die Farben gefallen mir sehr!
  • Andrea Fries 1. April 2004, 9:55

    Schönes Motiv, und durch die gekonnt gestaltete Schärfenebene auf den Grashalm im Vordergrund auch kein bisschen verwirrend.

    vlg Andrea
  • ~zed~ 25. März 2004, 8:38

    solche Motive lieb ich:-) wirkt sehr entspannend und strahlt viel Ruhe aus. Die Schärfeverteilung und die Farben gefallen mir besonders!
    lg Heike
  • McRalf 22. März 2004, 19:42

    schöne Verteilung von scharf / unscharf und gut gewählter Bildausschnitt. Gefällt mir sehr.
    Gruß Ralf
  • elvisfirewolf 3. Februar 2004, 23:40

    so ist's in der tat besser! :)