Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

rehiba


Pro Mitglied, Rheinfelden

Göscheneralpsee

Der Göscheneralpsee liegt auf 1792 Metern über Meer in der Gemeinde Göschenen im Kanton Uri. Gespiesen wird der Stausee auf der Göscheneralp unter anderem von der Dammareuss und der Göschener Reuss, wobei letztere wieder aus dem See führt. Der See hat eine maximale Tiefe von gut 100 Metern. Der Stauwerk des Sees gilt als höchster Steinschüttdamm (ein bepflanzter Erddamm) der Schweiz. Der Göscheneralpsee befindet sich in der wunderbaren Urner Berg- und Gletscherwelt – so liegen rund um den See beispielsweise der Mittagstock, das Müeterlishorn, der Galenstock und der Eggstock. Den Stausee Göscheneralp kann man auf einem Wanderung umrunden. Während der vordere Teil eher steinig ist, befindet sich im hinteren Teil eine Moorlandschaft.
Quelle: Schweizersee.ch

Kommentare 6

  • Rieser Andreas 8. Oktober 2017, 7:36

    Das nenne ich ein Panorama, und die Farbe des Sees zeugt vom Wasser der Gletscher.
    VG Andreas
  • zzBurkhardt 6. Oktober 2017, 23:16

    Gut getroffen, höhe und weite kommen gut zur Geltung
    LG Burkhardt
  • Wolfgang H. Schäfer 6. Oktober 2017, 20:30

    Die Farbe des Sees ist ja genial. Gerne mehr davon.
    LG Wolfgang
  • Ulrich Kurschus 6. Oktober 2017, 20:18

    Ein Foto mit gigantischen ausmaßen
    und die Belichtungszeit gut gewählt so sehen die Wolken schön weichgezeichnet aus.VG Ulli
  • Eberhard Kuch 6. Oktober 2017, 14:49

    Brilant leuchtende Farben in hoher Schärfe,Remo ! Blende 16 ,15tel Sek. war mit Stativ ?
    Das sieht so gut aus, ich dachte hast du eine neue Kamera... lach, jedenfalls war zum Zeitpunkt der Aufnahme traumhaftes Wetter und die Berge sehen in dem Neuschnee
    hoch und gefährlich aus.
    Schönes Wochende wünsche ich Dir.
    Gruß Eberhard
    • rehiba 6. Oktober 2017, 17:34

      Hallo Eberhard , danke für Deinen netten Kommentar.
      Ja Du hast recht, ich habe für dieses Foto ein Stativ benutz und mit einem Neutraldichtefilter (Big Stopper) die Verschlusszeit auf 15 Sekunden verlängert.
      LG Remo.

Informationen

Sektion
Klicks 36
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1
Objektiv OLYMPUS M.12-40mm F2.8
Blende 16
Belichtungszeit 15
Brennweite 27.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Geo