Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christiane S.


World Mitglied, München

Kommentare 13

  • eveline tavernaro 30. März 2008, 10:24

    sehr sehr schön,
    die gestaltung ist dir wirklich sehr gut gelungen.
    lg eveline
  • Inge Stüwe 6. März 2008, 10:45

    Text und Gestaltung, einfach wunderschön!
    LG Inge
  • Daniela Königshoven 4. März 2008, 10:38

    Sehr wahrer Text und sehr schön gestaltet!

    LG, Daniela
  • Helga Hack 3. März 2008, 14:55

    Wie wahr!!
    Ich glaube, Lothar hat den Gewohnheitsmenschen sehr zutreffend beschrieben!
    Wieder eine sehr schöne Karte!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Lothar Bendig 3. März 2008, 11:48

    Ein schönes Motiv mit graphischem Charakter und ein Text, dem ich nur zustimmen kann: Ohne Gewohnheiten wäre der Mensch hilflos, die Gewohnheiten schränken aber auch seinen freien Willen ein. Vielleicht ist beides gut so. Der Gewohnheitsmensch ist besser berechenbar und daher auch verlässlicher.
    LG Lothar
  • Martina Sch. 3. März 2008, 9:43

    Also das ist mal wieder eine Karte die absolut nicht ohne deinen Lieblingssatz auskommt:
    WIE WAHR!!!!
    Ansonsten kann ich mich da nur den anderen anschließen - Tolle Arbeit - Apo und Text 1a!!!!
    hdlkudd martina
  • Christa Ruiner 3. März 2008, 5:53

    Ich bin ganz begeistert,
    super gemacht.
    Apo und Text sind 1A
    Klasse !!!
    LG Christa
  • Lemberger 2. März 2008, 21:10

    Wie wahr der Text doch ist!
    Du hast Text und Apo super zusammengefügt!
    Klasse Arbeit!
    LG Hans und Maria
  • Maria S. 2. März 2008, 17:32

    UI, schau an! Freud lässt grüßen!
    Habe die genannten Fesseln sofort als Fesseln zwischen den Menschen begriffen und deshalb auf jene der Gewohnheit verwiesen. Dabei sind genau diese bereits gemeint. Nungut, dann verweise ich jetzt auf diese, die zwei Menschen aneinander binden, aber auch "fesseln" .. Du verstehst :-)
  • Maria S. 2. März 2008, 17:29

    Achtung Anmerkung:

    Dieser Spruch kommt für mich, wie gesagt, zur rechten Zeit. Er ist wahr.. und nicht nur negativ zu sehen, denn je fester die Fesseln desto sicherer halten sie, nicht wahr?
    Die Fesseln der Gewohnheit sind meiner Meinung nach noch viel hinterlistiger. Aber ich werde mir diesen Spruch merken, um mir meine Fesseln bewusst zu machen.
    Dicker Kuss, ANNA
  • N I N A . B 2. März 2008, 15:58

    Ahh mal wieder mit dem Apo gespielt :)
    Eine herrliche Kombination!
    LG Nina
  • Marguerite L. 2. März 2008, 15:18

    Ein sehr unkonventionelles Bild mit dem passenden Text oder umgekehrt! Mir gefällt Deine Präsentation sehr gut!
    Grüessli Marguerite
  • Elke Cent 2. März 2008, 14:43

    ... wenn man ne Weile über den Text nachdenkt, kann man wieder nur zustimmen ... ja, ja, die guten alten Gewohnheiten .... oft merkt man sie bei anderen noch eher als bei sich selbst ... (und wieder ein gelungene fotografische Umsetzung dazu)
    lg Elke