Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

E-Punkt


Basic Mitglied

gesicht des wohnens

babelsberger häuserstil in den filmstudios
babelsberger häuserstil in den filmstudios
E-Punkt



brandneu, heute fotografiert !

mit herzlichen grüßen, elfi

________________________________________________

Kommentare 13

  • Claus-Dieter Witt 22. April 2012, 15:12

    Kühl und sachlich und doch elegant und sehenswert. Dazu trägt auch bei, daß die Fenster zueinander verschoben sind. Tolles Bild.
    Grüße
    Claus
  • mrs.monk 16. April 2012, 20:13

    das ist ja mal interessant - wie die verschiedenen fenster da verteilt sind...
    absolut ungewöhnlich und dadurch besonders!
    lg, mrs.monk
  • E-Punkt 15. April 2012, 19:50




    Liebe Elfie,

    vielen Dank.
    Mich stößt die Fassade auch nicht ab,
    eher fasziniert sie mich
    und im Übrigen
    ist das Gebiet total saniert
    Keine schlimme Ecke also,
    sonder sogar eine der gepflegtesten
    in der Stadt.


    @ alle
    danke für Eure Kommentare.

    LG Elfi
  • Elfie W. 15. April 2012, 16:30

    hat was, ich weiß nicht was .... aber die Augen wandern immer dahin. Vermutlich die Schlichtheit!
    LG elfie
  • Dorothee K. 13. April 2012, 10:09

    Hat was südländisches. "Keiner zu Hause" (Willi) ist mir auch gleich eingefallen. Auch nix Rotes. Oder Blumenkästen. Sehr sauber irgendwie! lg
  • Karl H 12. April 2012, 0:36

    Fenster nach dem Zufallsprinzip ...

    lg Karl
  • Alfred Schultz 11. April 2012, 19:18

    Die Fenster sind die Augen des Hauses.
    Hier schauen diese ziemlich unbeteiligt
    in die Kamera.
    Gruß - A.
  • Christine Matouschek 11. April 2012, 18:49

    Ja, wo sind sie denn alle - hinter
    den geschlossenen Läden oder noch
    ein bisserl in Ferien :-)
    Gruß Matou


  • Marina Luise 11. April 2012, 18:34

    Das sind aber kleine Fensterchen!
    Wirkt wie ein Zwergenheim!
    Grafisch interessant!
  • Willi Thiel 11. April 2012, 16:32

    blümchen im fenster stellen ist hier unheimlich preiswert da wo nicht viel reinpasst ...
    außerdem wer hat schon gerne lichtdurchflutete räume ....
    lg willi
  • Rüdiger Reinland 11. April 2012, 16:22

    oben links Dein Foto-bearbeitungs-Zimmer?
    früher auch Dunkelkammer.
    LG aus dem dunklen Wald
    RR
  • Willi Thiel 11. April 2012, 15:40

    und keiner zu hause
    viel fensterputzen ist auch nicht angesagt ...
    der balkon ist doch recht klein
    reicht noch nicht mal um draussen eine zu rauchen ...
    das gitter oder netz links kommt gut
    man kann nicht die ecke rum spannen
    lg willi
  • kira2501 11. April 2012, 15:32

    wie das Gitter auf die Wand wirkt hast du gut gesehen
    LG Ute