Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Germany meets Turkey

Germany meets Turkey

555 11

Murat S.


Free Mitglied, nahe Stuttgart

Germany meets Turkey

Naja sagt mir eure offne ehrlich meinung dazu

Kommentare 11

  • Gerhard Roza 29. November 2007, 21:28

    ich bin zwar kein deutscher und kein türke aber das bild im kontext zu murats einstellung find ich gar nicht so schlecht und kann dem ganzen auch wenig negatives entnehmen. ich bin aber auch der meinung das all zu großer patriotismus so wie glaube an einer religion das schon fast an fanatismus grenzt (damit sind nicht nur die moslems gemeint), wenig mit toleranz zu tun hat.
  • Murat S. 14. November 2007, 15:27

    hmm denkste wirklich so negativ über das bild warum soll es fremdenfeindlichkeit provozieren was ist daran so falsch ist ja ok wenn du und andere nationalstolz zeigen das ist ja auch mein sinn der sache hand in hand zwei kulturen zwei welten die langsam zusammen wachsen ich finde einige argumente gerecht aber einige zu überbewertet
  • St. Lang 14. November 2007, 15:20

    Ich finds schlecht
    , weil es schlecht gemacht ist.
    , weil es schlecht aussieht.
    , weil es provokant ist und
    , weil es einigen Leuten wohl nicht gefallen wird, denn genau so schührt man Fremdenfeindlichkeit.

    Reicht das als Argument??
  • Murat S. 14. November 2007, 14:52

    naja das ist mein nächstes projekt Herr Steinmann aber mit einer anderen flagge und juden sternen

    zu St. Lang einfach nur schlecht sagen ist kein argument oder meinung warum ist es für dich schlecht


    ich finde es nur schade das niemanden auf gefallen ist das die türkische flagge aus einer lupe herraus kommt ich wollte nur zeigen das in jeder flagge deutschlands geschichtlich gesehen auch türken beteiligt sind aber ok jedem das seinige und wer es nicht wahr haben will auch ok
  • Urs Steinmann 14. November 2007, 8:37

    Wie das wohl angekommen wäre, wenn Du anstelle der türkischen Flagge den Judenstern hinein montiert hättest?-
    Dein neues Foto regt auf jeden Fall einmal mehr zum Nachdenken an (zumindest Jene, bei denen nicht gleich reflexartig der Laden runter geht).
    Tja, Secondos haben's bestimmt nicht leicht ...
    lg, urs

  • St. Lang 13. November 2007, 22:23

    Ich finds einfach nur schlecht.
  • Murat S. 13. November 2007, 20:55

    ist es nicht und wird es auch nicht single shot warum. wie gesagt bin nicht wie jeder normale türke fg aber gehört nicht her
  • Murat S. 13. November 2007, 20:51

    entschuldigung aber es gibt in der türkei und hier die sich unserer kultur nicht gerecht benhmen wir türken sind nicht so wie in einigen nachrichten oder gar zeitungen dar gestellt wird sorry aber wir können nicht mal wie die deutschen zusammen halten wo bleibt den der zusammen halt wenn sogar türken gegenseitig in den rücken fallen
  • Murat S. 13. November 2007, 20:46

    ne finde dein nationalstolz in ehren ich bin hier in deutschland geboren und naja bin halt anders als andere ist aber ok ist deine meinung und danke das du ehrlich bist und nix schön redest
  • Murat S. 13. November 2007, 20:37

    sorry bin kein israelis und naja sagen wir es so wie kann man vopn jemanden bild malen wenn man es nie gesehen hat sag es mir es sind nie bild überlieferung von unserem profeten mohamed gemacht worden ich finde es gut das sie stolz sind auf ihre flagge und land das ehrt mich da heben wir was gemeinsames will nur sagen ich kenne kein türken der irgend eine flagge verbrennen würde
  • Murat S. 13. November 2007, 20:27

    warum was ist daran auszusetzen??

Informationen

Sektion
Klicks 555
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz