Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

raimund paris


Basic Mitglied, Schwentinental

Gepunktete Schnepfenmesserfische - Aeoliscus punctulatus

Nun habe ich ja schon so manche Tauchgänge im Roten Meer hinter mir
aber ich muß gestehen, dass ich keine Ahnung habe, was das für Fische sind
aber es gibt ja immer nette Tauchkollegen, die da helfen können,
vielen Dank

und Grüße, Raimund

Kommentare 14

  • Barbara Nachtigal 13. April 2012, 15:56

    Wow - Schnepfenmesserfische...
    Die hatte ich in meiner Tauchkarriere 1x in Tailand, aber noch nicht im Roten Meer.
    Eine Aufnahme, die sich sehen lassen kann - ein schönes Paar
    LG Barbara
  • Elisabeth Knoll 8. April 2012, 22:38

    Toll getroffen hast Du die Beiden und wieder mit sehr guter Quali.
    Wünsche Dir noch ein schönes restliches Osterfest.

    lg Sissi
  • Dieter Behrens K.T. 6. April 2012, 6:43

    Bei dieser Form, suchen sie bestimmt den Boden nach Nahrung ab. Sehr gut getroffen.

    Wuensch Dir Frohe Osterfeiertage.

    LG a.In.Dieter
  • Klara Burri 5. April 2012, 22:45

    Die habe ich ja auch noch nie gesehen. Die Aufnahme ist Dir auf jeden Fall in allen Belangen geglückt.
    LG, Klara
  • Roland Sax 5. April 2012, 20:41

    wunderbare Klarheit und Schärfe, da musstest Du aber ziemlich nah ran. schön.
    lg roli
  • Joerg Menge 5. April 2012, 20:37

    Die scheuen Tiere hast du prima erwischt.
    Man kann viele Details erkennen.
    Gefällt mir.
    Gruß Jörg
  • Reinhard Arndt 5. April 2012, 18:17

    Mit der Bestimmung als Gepunkteter Schnepfenmesserfisch (Aeoliscus punctulatus) liegst du vollkommen richtig. Schön hast du das Pärchen erwischt.
    LG
    Reinhard
  • Andre Philip 5. April 2012, 17:02

    Klasse abgelichtet - die lassen einen ja nicht so gerne nahe herankommen und "hüpfen" dann auch schnell wieder auf Distanz.
    LG Andre
  • scubaluna 5. April 2012, 7:19

    Chapeau, die hast du ganz sauber erwischt. Die sind ja ziemlich scheu bzw. nehmen Störungen sofort war. Da hast du viel Geduld bewiesen und vielleicht auch ein bisschen das Glück des "Ahnungslosen" genossen :O)

    scubaluna
  • Kirsten G. 4. April 2012, 22:01

    Ich tauche zwar nicht, aber ich finde diese Fische sehr reizvoll, vor allen Dingen diese Haltung im Wasser.
    Könnten Messerfische sein......ich staune imme wieder über die prachtvolle Unterwasserwelt....
    Lg
    Kirsten
  • Giorgos Sigalas 4. April 2012, 21:59

    Klasse Aufnahme,und sehr Interessant!
    lg,Georgios
  • Iris Peters 4. April 2012, 21:18

    Hm ... wie groß sind denn die? Sehen aus wie Mini-Flötenfische. Nur, dass sie dafür falsch herum stehen. Aber sehr apart. Aha - Gepunktete Schnepfenmesserfische - auch gut :-).

    Liebe Grüße
    Iris
  • Christa 747 NMI 4. April 2012, 20:50

    Messerfische sind das und ein sehr gelungenes Foto derselben zeigst du hier!!!
    Endlich kann ich mal bei der Bestimmung helfen :-)))
    Lieber Gruss Christa
  • Marianne53 4. April 2012, 20:30

    Bei der bestimmung kann ich dir nicht helfen nur meine bewunderung für dieses großartige Foto ausdrücken.
    Klasse die Schärfe, Farben und Aufteilung.
    LG Marianne

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tauchen
Klicks 765
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 85.0 mm f/3.5
Blende 19
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 85.0 mm
ISO 200