Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albrecht Kühn


Basic Mitglied, Dresden

George Bähr XI Grabmal in der UK der FK

Grabmal von George Bähr 1666-1738
der Bildhauer Johann Christian Feige der Ältere;
* 4. Februar 1689 in Zeitz; † 11. Februar 1751 aus Dresden,
schuf das Grabmal, den Altar und das Kuppelkreuz der FK.
auf der Rückseite des Grab-Denkmals
können wir die Worte von G.Bähr lesen:

"Nun hab ich genug gelebt, gebaut, gelitten.
Mit Satan, Sünd und Welt genug gestritten.
Jetzt liegt ich in dem Bau, der droben prangt.
Hab vollen Sieg und Ruh und Fried erlangt.
Nehmet, Liebste, Gott zum Mann und Vater an.
In dessen Treu niemand verderben kann."

Kommentare 2

  • Albrecht Kühn 16. März 2013, 16:44

    gestern war die gelungene Veranstaltung in der Frauenkirche
    zum 347. Geburtstag von George Bähr am 15. März
    mit den Feierlichkeiten in der OK der FK.

    heute - der 275. Todestag von George Bähr !
    aber besonders phantastisch war es in der UK bis 21°°.
    Ehrung für GB als Ratszimmermeister und "Architec"
    durch das 1. Symposiums der TU-Dresden.
    sehr vielseitige zweistündige Informationen über die Bio von Bähr ...
    durch die oben genanten Referenten.


  • abies alba 15. März 2013, 11:47

    vielen Dank für deine Einladung,
    für heute Abend 18°° in die Frauenkirche
    mit Orgelmusik, Andacht und FK-Führung
    dann das I. George Bähr Symposium mit:
    Sebastian Feydt, Frauenkirchenpfarrer
    Prof. Dr.Dr. h.c. Zumpe,
    Dr. Hans Joachim Jäger
    Prof. Dr. Bruno Klein
    Prof. Dr. Guido Holzhauser
    Ulrich Thiem mit Violoncello
    Prof. Hermann Kokenge
    usw.
    GHA

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 1.161
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A570 IS
Objektiv Unknown 5-23mm
Blende 2.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 5.8 mm
ISO 250