Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

G.Adam Gageik


Free Mitglied

Gehry-Bauten im Düsseldorfer Hafen

Weitwinkel an einem grauen Tag, aber die Gebäude haben's halt in sich...

Kommentare 4

  • Thomas Christian Dehler 20. Oktober 2001, 21:30

    toll, wobei ich überlegt hätte den linken turm wegzulassen, ob´s besser wäre weiß ich nicht ;-)
    der rahmen wäre aber nicht nötig gewesen
    dennoch klasse
    tcd
  • Sylvia Mancini 19. Oktober 2001, 19:37

    Aus dieser Perpektive fotografiert wirken die einzelnen Gebäude so, als ob jedes ein Individuum und lebendig wäre - wie ein Blick in eine Märchenwelt.
  • Wolfgang T. 19. Oktober 2001, 17:54

    Hallo Adam,
    um diese Gebäude bin ich auch schon öfter herumgeschlichen. Die ganze Gegend ist voll von herrlichen Foto-Objekten. Die Verzerrung durch dein Weitwinkel verstärkt noch Gehrys Bauweise. Das Bild gefällt mir!
    Gruß
    Wolfgang
  • Ro Bin(e) 19. Oktober 2001, 17:41

    erst dacht ich, es wäre eine wasserspiegelung (wegen hafen und weil das ganze etwas verbeult/verzogen aussah)
    war das wirklich ein so grauer tag?
    die farben gefallen mir, wirkt einerseits ruhig, andererseits durch die form der gebäude rechts unruhig

    gruß,
    bine :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 217
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz