Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

La mia


Pro Mitglied

Gehen

Und du siehst,
auf deine Schuhe,
deine Hände
und du weißt:
diesen Weg
mußt du allein gehn,
niemand wird jetzt
bei dir sein.
Und du faßt dir ein Herz,
du machst dir Mut,
du kommst zu dir
und gehst
aus der Tür.

Vielleicht wirst du nicht fliegen,
vielleicht wirst du nur gehn,
irgendwie,
irgendwohin,
um zu sehn.

Kommentare 1

  • jqu 29. Dezember 2010, 0:23


    Der Text gefällt mir...


    Das Bild passt nicht ganz dazu.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 327
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Sigma 70-300mm f/4-5.6 DG Macro
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 70.0 mm
ISO 400