Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

pharaea


Free Mitglied

gefangen

im Safaricamp in Khao Lak fristet ein keiner Affe ganz allein in seinem Käfig sein Dasein.
Wenn jemand ans Gitter kommt, streckt er sein Ärmchen raus und genießt die wenigen kurzen Streicheleinheiten.

Kommentare 2

  • pharaea 3. Dezember 2012, 8:29

    Danke für die Anmerkung, leider verkaufen die den Kleinen nicht. Ich werd´s zu Peta weiterleiten. Vielleicht kann man ihm wenigstens zu einem Kumpel verhelfen und zu einem beseren Gehege.
  • Hans Riesenthal 2. Dezember 2012, 19:26

    Ach du meine Güte ist das schrecklich, hätte man den nicht befreien oder abkaufen können? Wie kann man so etwas einem Lebewesen nur antun, so grausam können nur Menschen sein!

Informationen

Sektion
Klicks 442
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon IXUS 220HS
Objektiv Unknown 4-21mm
Blende 2.7
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.3 mm
ISO 250