Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fotofan9


World Mitglied, Rheinland

Gedenken

Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?
Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.
Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr;
- und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: den eignen Tod, den stirbt man nur,
doch mit dem Tod der Andern muss man leben.

„Memento" von Mascha Kaléko“

Kommentare 11

  • barbara hetterich 2. November 2013, 18:00

    Sehr stimmungsvoll und einfühlsam, auch dias Foto, das mich wieder sehr zum nachdenken anregt.
    Auch das Foto hast Du sehr fein herausgearbeitet.
    lg barbara
  • Heinz-Josef aus NRW 2. November 2013, 12:59

    Das Gedicht sagt etwas Wahres. Dazu passt dein Foto sehr gut.
    Heinz-Josef
  • Heurisch Dieter 1. November 2013, 15:53

    Ein passendes Bild zu dem sehr guten Text, der mich sehr berührt! VG Dieter
  • dodo139 1. November 2013, 13:18

    Ein bemerkenswerter Text, der sehr gut zum Foto und dem heutigen Tag passt.
    LG Doris
    °° Melancholie °°
    °° Melancholie °°
    dodo139
  • Jürgen aus Lev 1. November 2013, 10:49

    Eine sehenswerte Präsentation dieses schönes Motivs.
    LG Jürgen
  • Gerlinde Gottschalk 1. November 2013, 9:43

    Unglaublich beeindruckend in Bild und Text.
    Ich bin begeistert und berührt.
    LG.Gerlinde.
  • Fritz Haselbeck 1. November 2013, 9:13

    Ein wunderbar sinniges Bild, sehr schön passend zum Tag im hellen "zuversichtlichen" Licht! Viele Grüße: Fritz H.
  • Prinzessin 2 1. November 2013, 8:02

    Schön von dir gezeigt..dazu ein weiser Spruch !!
    Einen besinnlichen Feiertag wünsche ich dir glg Ulrike
  • Bernd Tolksdorf 1. November 2013, 7:31

    Sehr gut gemacht von Dir, man wird doch an die Vergänglichkeit des Lebens erinnert.
    LG Bernd
  • Hartmuth E. 1. November 2013, 6:00

    Sehr gut in Szene gesetzt mit passendem Text, der am Allerheiligen zum Nachdenken anregt.
    VG Schlumie
  • Makarena 1. November 2013, 2:05

    Das Ende deines Textes ist wahr,
    alles andere zwar auch, ABER DAS ist genau So.
    LG Margit

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Allgemeine Motive
Klicks 198
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 29
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 35.0 mm
ISO 1600