Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lothar Pilgenröder


World Mitglied, Attendorn

"ganz schön weit"

Auf der Wattseite der Insel Sylt (hier zwischen Rantum und Hörnum) kann man endlose Wanderungen machen und ist zumindest morgens nicht von Radfahrern bedrängt.
Die Dünen links hinten im Bild habe ich mit Rücksicht auf Maggie an einem späteren Tag besucht. Das verlinkte Foto im thumb nail zeigt die Dünenlandschaft mit Teleobjektiv aufgenommen.

Sylt, Wattseite bei Rantum
Sylt, Wattseite bei Rantum
Lothar Pilgenröder

Kommentare 9

  • E-Punkt 28. Juni 2011, 17:46

    Das mit den Radfahrern.
    Ist das wirklich so?
    Dann nichts wie demnächst hin.

    LG Elfi
  • Ulrich Strauch 27. Juni 2011, 16:42

    Das Bild hat eine wunderbare Tiefenwirkung.Wenn ich diesen Weg sehe,arme Maggie, ganz schön lang.
    LG Ulrich
  • Friedel Schmidt 26. Juni 2011, 22:12

    Ein Foto mit sehr viel Weite ;-)) ein langer Weg für Maggie, aber mit viel Pausen wird sie es geschafft haben.
    LG Friedel
  • Lothar Bendig 26. Juni 2011, 19:38

    Eine Landschaftsszene mit sehr viel Weite und auch Tiefe durch den ins Foto hineinführenden Weg, auf dem der Hund als Markierung für die Weglänge ein wichtiges Bildelemente ist..
    LG Lothar
  • Reinhold Bauer 26. Juni 2011, 18:11

    spannender bildaufbau. so lässt sich genüsslich mit den augen durchs bild wandern.

    lg reinhold
  • Walter Brants 26. Juni 2011, 17:11

    Dann warst Du sicher auch am Morsumkliff, eine geologische Besonderheit der Insel Sylt. - Zum Glück
    kann Maggie nicht ermessen, wie anstrengend so ein langer Weg sein kann für eine in die Jahre gekommenen Hündin. - Dein Foto von der Wattseite der Insel Sylt zeigt sehr schön, dass die Insel mehr zu bieten hat als Strand und Schickimickis.
    VG von Walter
  • Gisela Aul 26. Juni 2011, 16:35

    eine Weite und Stille,die man sonst garnicht mit Sylt in Verbindung bringt,aber wie ich sehe kennst Du die schönen Ecken der Insel und Maggi wird es Dir danken
    lg. Gisela
  • Carsten Heyer 26. Juni 2011, 12:31

    herrlich, diese Weite ohne Menschen und Fahrräder.
    Ein Genuss für Maggie und Dich.
    L.G.
    Carsten
  • Elke H.R. 26. Juni 2011, 12:30

    Der Weg erscheint auf Deinem Bild auch wirklich unendlich.Schön fürs Foto,aber schlecht für Maggie.
    Ich hoffe,Du hast ihr die nötigen Pausen gelassen.:-))
    LG Elke