Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Frostschaden...?

Oder ist sie zu alt geworden.
Ist es das Ende der Flechte?

Kommentare 3

  • JörgD. 4. Februar 2011, 0:06

    Sieht aber trotzdem sehr gut aus.
    lg ded
  • Ulrich Kirschbaum 3. Februar 2011, 23:42

    Wenn das Bild nicht von Spitzbergen stammt (wovon ich mal nicht ausgehe), so würde ich Frostschaden ausschließen. Flechten sind dafür bekannt, dass sie extrem niedrige Temperaturen überleben kiönnen. Die Wand-Gelbflechte kann bei unseren mickrigen Minustemperaturen nicht erfrieren. Da ich aber solch eine Schädigung noch nie gesehen habe, enthalte ich mich einer Spekulation über die Ursache, könnte mir eventuell Pilzbefall oder Feuer oder ein Fungizid vorstellen (ist aber wirklich nur spekulativ).
    mfg Ulrich
  • Marianne Schön 3. Februar 2011, 20:40

    Hmm, interessante Frage ...bin gespannt was der
    Fachmann dazu sagt ...da habe ich keine Ahnung.
    Aussehen tut das aber immer noch gut.
    NG Marianne