Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommentare 5

  • ANSCHii.reloaded. 5. Oktober 2012, 0:46

    !!!
  • En Rico 3. Oktober 2012, 16:53

    mystisch
  • HE.S. 3. Oktober 2012, 16:11

    Klasse !!! Sehr weit interpretierbar, dass die Gruppe in ein solches Licht läuft. Ich finde hier die Art der Licht und Schattenverteilung sehr gut - das ist ja nicht immer so bei mir - was aber auch egal ist. Sehr gelungen finde ich auch wieder, dass die Personen bei klar geworfenem Schatten sich nach oben hin auflösen - Licht und Personen sich sozusagen anfangen zu mischen - eins zu werden. Das ist eine Prognose, wie es mit der Gruppe wohl weiter gehen wird.

    Mir fällt gerade etwas für mich spannendes auf !!! Ich sehe ja gar keine Personen. Ich sehe ja nur Bereiche, wo Licht fehlt, die Bereiche sind also keine Quellen von Licht, senden nichts aus und ich sehe, dass diese Bereiche Schatten werfen. Allein die Morphologie dieser Bereiche lenkt mich dahin, ich würde Personen sehen - aus der Erfahrung heraus. Sehr fahrlässig - eine so oberflächliche Deutung könnte gefährlich werden.

    Streng genommen sehe ich auf der Fläche nur eine Lichtquelle und Bereiche, wo eben dieses Licht fehlt. Es gibt keine andere Quelle und nichts, was reflektiert. Ein witziger Gedanke.
  • Lars Koke 3. Oktober 2012, 10:24

    Wirklich klasse - der Titel passt auch hervorragend!!!
    Den Rest hat Domenico bereits geschrieben!!!
    LG
    Lars
  • D o m e n i c o 2. Oktober 2012, 23:43

    Wie eine Versammlung einer "Geheimgesellschaft". Wir dürfen ihnen über die Schulter schauen aber nicht in den illuminierten Kreis hineintreten.
    Sehr sehr gut!!!