Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rosenzweig Toni


World Mitglied, Garmisch-Partenkirchen

Fotografenpech!

Habe heute Hochzeitsbilder für einen Freund gemacht und kann die RAW Bilder jetzt nicht Bearbeiten!
Problem: an meiner Canon 60 streikte heute die Entfernungsmessung.
Mein Fotohändler vor Ort drückt mir die neue Canon 70 D in die Hand und sagt "Bringe Sie einfach am Montag wieder"
Fotografieren klappte trotz einiger anders angeordneter Knöpfe gut.
habe mehrere Hundert Bilder dann am PC geladen und konnte die RAW Dateien dann nicht öffnen, da mein CS5 die neue Kamera nicht erkennt.
Die hellen Blusen der Frauen lassen sich als JPEG Datei nicht bearbeiten,
da nur RAW diese Reserven an Bildinformation hat.
Gottseidank nehme ich immer auch in JPEG mit auf !!!
Ich will nicht nur die RAW öffnen, ich will auch damit Bearbeiten !!!!!!!!!

Das es mit Lightroom geht, hilft mir nicht weiter, da ich das nicht habe.
Würde ich es kaufen, beherrsche ich es lange Zeit nicht, also auch keine Wahl.
Die einzige Möglichkeit wäre:
Ich suche die 20 wichtigsten Bilder heraus und einer meiner FC Freunde
macht es mit CS6 oder Lightroom für mich...

Kommentare 18

  • Eifelpixel 1. April 2014, 8:29

    Denke die Lightroom Bearbeitung ist sehr ähnlich wie in deiner Software , ,ist ja beides von der gleichen Firma.
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Rosenzweig Toni 30. März 2014, 17:16

    ************** DANKE **************

    PROBLEM gelöst!

    Ganz lieben Dank für Eure Mühe trotz Sonnenschein heute.
    Der Tipp mit DNG war die richtige Richtung.
    Günter Pilger hat mich angeschrieben da er dieses Problem auch schon hatte.
    Per Telefonhilfe hat er mich dann durch die Adobe Seiten gelotst und auch den Englischen Teil umschifft. Der DNG Convertierer 8.3 hat für die EOS 70D tatsächlich Funktioniert.
    Kann jetzt mit dem Elements 10 RAW Converter (mit weniger Werkzeugen) oder direkt mit dem gewohnten Adobe Converter von CS5 arbeiten.

    Wünsche allen FC Freunden eine gute Woche
    mit lieben Grüßen aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • L. Rüegg 30. März 2014, 15:05

    Auch für mich lieber Toni, klingt es sehr Kompliziert. Da kann ich grad gar nichts dazusagen,Frag einen Fachmann,da gibt es sicher Möglichkeiten auch was kostenlos runter zuladen?
    Wünsch dir einen schönen Sonntag, auch an die Gerda,herzlichst Eure Lotti
  • Traude Stolz 30. März 2014, 13:23

    Lieber Toni, das klingt alles sehr kompliziert,
    da bin ich doch froh, weder Photoshop noch sonst was Kompliziertes zu haben....
    da bin ich mit meiner Sony alpha 58 doch wieder sehr zufrieden...:-)
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Traude
  • Beat Niederhauser 30. März 2014, 11:14

    Grandios, diese Nähe und die natürlichen Farben!
    Ich wünsche Dir auch eine guten Sonntag.
    LG Beat
  • Rosenzweig Toni 30. März 2014, 11:06

    Hallo @Hartl Johann

    Danke für Deine Antwort
    Gut das Du das mit DNG geschrieben hast!
    Wollte mir vom PC Händler am Montag das Adobe DNG per Fernwartung aufspielen lassen, weil einige geschrieben haben das es die Lösung ist.
    Wenn es nicht in Englisch gewesen wäre, hätte ich es schon selbst aufgespielt.
    Ich dachte DNG geht bei allen Kameras?
    Ist Digital Photo Professional die bei der Kamera mitgelieferte Software??
    Ich gebe ja die 70 D am Montag wieder zurück und brauche diesen Aufwand nur für diese Hochzeitsfotos.

    Liebe Grüße
    Toni
  • Günter Bulst Haan-Gruiten 30. März 2014, 10:33

    Ja Toni, solch ein Pech ! Meine Antwort bringt dich auch nicht weiter. Ich würde dir gerne helfen, habe aber nichts Derartiges an Programmen - trotzdem wünsche ich dir noch einen entspannten Sonntag,
    Gruß Günter
  • Hartl Johann 30. März 2014, 9:58

    Für die EOS 70D gibt es keinen RAW Konverter für ältere Adobe Software. Mit der neuen Photoshop Elements 12 geht es.
    Entwickle doch deine Bilder mit Digital Photo Professional von Canon, weiter bearbeiten kannst du sie mit der alten Software von Adobe.
    Leider gibt es kein DNG von Adobe für Canon EOS 70D.
    Die wollen ihre neue Software verkaufen.
    Ich benütze DxO Optics Pro, die haben kurz nach erscheinen einen DNG für die EOS 70 raus gebracht.
    Gruß Hans
  • Winfried Meinert 30. März 2014, 3:31

    Ich hoffe, Dir konnte schon jemand bei Deinem Problem helfen, sonst solltest Du Dir vielleicht die passende Software zu dieser Kamera bei dem Fotogeschäft geben lassen. Dann sollte Dein Problem doch eigentlich gelöst sein, oder?
    Viele Grüße von Winfried aus dem schönen Sauerland
  • Rosenzweig Toni 29. März 2014, 23:10

    Hallo @Rudi
    Ich habe ja den RAW Converter der zu CS5 passt, aber dieser erkennt die neue Kamera noch nicht und deshalb kann ich auch nichts herunter laden!
    Liebe Grüße Toni
  • Rudolf Baier 29. März 2014, 23:02

    Du musst bei Adobe den RAW Konverterrunterladen, dann geht das Problemlos. Dann erkennt das RAW Programm auch die Kamera.
    LG RUDI
  • torsten schmeling 29. März 2014, 23:01

    Hast du mal Versucht die RAW Dateien in DNG umzuwandeln (Digitales Negativ). Mache ich mit allen meinen RAWs. Die lassen sich dann in fast jedem Fotoprogramm öffnen.
    VG Torsten
  • gmod36 29. März 2014, 21:56

    Kann es Dir nachfühlen.

    20 Bilder bearbeite ich Dir gerne.
    Schick mir ne QM, wenn Du noch Hilfe brauchst,
    dann finden wir nen Weg die Dateien auszutauschen.
    Sind ja sicher nicht gerade kleine, Deine RAWs.

    LG Markus
  • Adalbert Kühnle 29. März 2014, 21:44

    schick mir mal ein eines Deiner Fotos im RAW Format, das müßte mit meinem ACDSee Pro 7 konverierbar sein. Ich würde es dann versuchen und Dir antworten. Du kannst ja eine private Message an mich schicken mit Deiner echten e-mail Adresse, dann antworte ich Dir per e-mail.
    Gruß, Adalbert
  • Maria Kohler 29. März 2014, 21:35

    Das ist wirklich Pech Toni.
    Leider kann ich dir da auch nicht helfen.
    LG Maria
  • brigritte 29. März 2014, 20:53

    ...wie sollen sie denn bearbeitet werden.
    CS 6 habe ich. Habe aber noch nicht mit RAW gearbeitet, solltet aber dann kein Problem sein.
    Schick mir halt mal 1 Bild dann probiere ich es.

    Gruß Brigitte
  • Winfried Meinert 29. März 2014, 20:44

    Wenn ich Dir helfen könnte, würde ich es sofort machen, leider kenne ich das von Dir angesprochene Programm nicht einmal.
    Da will man einem Freund mal einen Gefallen tun und dann passiert Dir so etwas, wie ich Dich kenne, sind die meisten Fotos aber bestimmt doch sehr gut geworden.
    Irgendjemand wird Dir hier doch sonst hoffentlich helfen können, hier tummeln sich doch sonst so viele Fotoexperten, ich drücke Dir die Daumen.
    Viele Grüße
    Winfried
  • Günter Pilger 29. März 2014, 20:40

    Hallo Toni,

    gibt doch Freeware für RAW-Konverter.
    Und geht mal auf die Seite von Canon. Da gibt es vielleicht auch einen Konverter.

    VG Günter