Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

aesthetic-arts


Free Mitglied, Kiel

Flucht vor dem Licht II

(handelsübliche Alu-Jalousie )

So, jetzt mit Rahmen. So war es vorher : Hier die bisherigen Anmerkungen:

Katrin Adam, heute um 18:02 Uhr
Sehr schön graphisch. Wirkt einfach toll. Mehr kann ich nicht sagen.
Gruß
Katrin

Werner Suthe, heute um 18:03 Uhr
Genial. Der S/W - Kontrast und die Linienführung sind phänomenal. Der Rahmen paßt. Saustark das Teil. LG Werner.

Torsten Anneessen, heute um 18:10 Uhr
Für mich ein gutes Beispiel, dass man auch mit einfachen Mitteln ein starkes Foto realisieren kann.

Anja Kehl, heute um 18:48 Uhr
Da kann man mal sehen was für eine Ausstrahlung ein "normale" Jalousie haben kann, wenn man sie ins rechte Licht setzt.
Ich bin von dieser Aufnahme absolut begeistert...
Format, Rahmen ...gefällt mir.
gruss anja

Sylvia Mancini, heute um 19:28 Uhr
Gefällt mir sehr gut, diese Foto-grafik...gezaubert aus alltäglichem...das man "bloss" sehen muss :-)
Vielleicht hätte ich zwischen dem Bild und dem weissen Rahmen noch einen 1pixelbreiten schwarzen Strich gesetzt, damit die weissen Linien des Bildes nicht direkt in den Rahmen laufen?

René Höllrigl, heute um 19:32 Uhr
@ ALLE : Bin ja überwältigt von der durchweg positiven Resonanz. Danke.

@ Sylvia: Ich denke ich probiere es gleich mal aus...

Martina Benedetti, heute um 19:52 Uhr
Hi Renè,
das muss ich aber auch sagen: ist ein sehr gutes, graphisches Foto! Ist Dir gut gelungen! Mit dem Rahmen stimme ich Sylvia zu, das habe ich auch gedacht, als ich dieses Bild sah!
Schön gemacht!
LG Martina
PS: Schade, dass Du beim User-Treffen nicht bei sein konntest! Das nächste folgt bestimmt! ;o)

René Höllrigl, heute um 19:57 Uhr
@Martina: Ja, ich hoffe...hatte mich so gefreut... So sitze ich schon den ganzen lieben langen Tag vor dem PC ( wie auch gestern ) und habe es schon vor Langeweile meinen Fotohome-Ordner erstellt.

Habe schon einige Fotos gesehen von gestern. NEID...

Kommentare 16

  • Torsten Elger 1. Juni 2004, 16:53

    gefällt mir sehr.
    Gruß Torsten
  • ~zed~ 11. April 2003, 11:26

    klasse...gefällt mir noch besser als meins. ich hätts in die Galerie gewählt!



    lg Heike
  • aesthetic-arts 30. Januar 2003, 0:48

    @Thomas : .............allerdings......
    aber ich gebe nicht auf...
  • bild-erzähler 28. Januar 2003, 16:23

    Schade Renè,

    hat leider nich geklappt -- war doch aber ein schönes Gefühl ganz kurz davor gewesen zu sein -- ooooder?

    Gruß . . . Thomas
  • Rainer Titan 27. Januar 2003, 11:53

    ja
  • Kurt Salzmann 27. Januar 2003, 11:53

    weiter
  • Lutz Loebel 27. Januar 2003, 11:53

    SKIP

    Servus aus München
    Lutz
  • Carina Meyer-Broicher 27. Januar 2003, 11:53

    pro und
    lg carina
  • bild-erzähler 27. Januar 2003, 11:53

    Pro für den Beweis, dass man sich nicht immer den Wolf mit kunstvollen Arangements machen muss. Renès Bild beweist dass man mit gutem Auge auch die einfachen Dinge richtig in Szene setzen kann.
    Prima Renè -- da hat sich Deine Experimentierfreudigkeit doch gelohnt.
    Gruß . . . Thomas
  • Sylvia Mancini 27. Januar 2003, 11:53

    pro.
  • aesthetic-arts 20. Januar 2003, 19:59

    Ich habe noch ein paar Aufnahmen gemacht und werde diese evtl. die nächsten Tage reinstellen. Mal sehen... Hätte nie gedacht, dass es eine so grosse ( vor allem positive ) Resonanz gibt. Danke an alle.

    René Höllrigl
  • Mya L 20. Januar 2003, 18:56

    Mir wiederum gefällt es so besser. Auf jeden Fall in beiden Versionen eine starke graphische Wirkung. Ich hätte es mir noch ein wenig größer gewünscht.
    Gruß,
    Myrjam
  • Rita Köhler 20. Januar 2003, 18:36

    Sehr schönes Bild!
    LG Rita
  • Katrin Adam 20. Januar 2003, 13:43

    Mir gefällt bei der ersten Version sehr gut, wie die weißen Streifen in den Rahmen übergehen. Das ist 'ne besondere Wirkung, eine Verschmelzung des Motivs mit dem Rahmen. Aber wie Martina bereits sagt: Rahmen sind immer Geschmackssache. :-)
    Gruß
    Katrin
  • Martina Benedetti 20. Januar 2003, 13:38

    Hi Renè,
    jaja, die Rahmen..... sind ja bekanntlich Geschmacksache! Ich find's jedenfalls sehr schön so!
    LG Martina :o)
  • Ypsolon 20. Januar 2003, 11:10

    Interessantes Bild mit treffendem Titel.

    Gruß Ronald

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 3.269
Veröffentlicht
Lizenz