Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christopher Kerkovius


Free Mitglied, Kramerhof / Stralsund

Flößen - der neue Weg

Zusammen mit meinem Foto weiter unten wird die Enmtwicklung deutlich: Flößen einst und jetzt: Das ältere Foto wurde in den 80-er Jahren auf dem Klarälven, dem großen Fluß, der aus Norwegen kommend in den Vänern mündet. So wurde früher das Holz gefößt. Heute sind kluge Geschäftsleute auf die Idee gekommen, von Touristen selbst ein Floß zusammen bauen zu lassen und damit gegen gute Bezahlung den Fluss hinunter zu treiben. Dann muss das Floß wieder an einem günstigen Platz, z.B. Sägewerk oder Holzlager, auseinander gebaut werden - und die Holzwirtschaft hat ihr Holz mit nettem "Nebenverdienst" schon dort, wo sie es ohnehin haben wollte!

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 392
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P100
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/203
Brennweite 67.2 mm
ISO 160