Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
504 3

Raymund Aulmann


Free Mitglied

Kommentare 3

  • Thomas Reichl 10. April 2012, 18:13

    @Karl

    Hallo Karl,

    bei dem was ich bisher über die Grundregeln der Autofotgrafie gelernt hatte, war immer mit dabei, dass die schwarze Lauffläche des Reifens nicht mit auf das Bild soll.
    In diesem Fall hätte also das vorder linke Rad (Fahrerseite) nach rechts eingeschlagen werden sollen, damit der Blick auf die Felge, welche das Auto ja aufwertet, frei ist.

    LG

    Tom
  • Karl Herrling 9. April 2012, 12:18

    @...Thomas,zu 3. ?

    Gruß Karl
  • Thomas Reichl 6. April 2012, 10:50

    Ich find ihn niedlich!

    Das Foto hat aber noch optimierungspotenzial:

    1. Ich würde weiter vom Auto weggehen, also eine Brennweite zwischen 150 und 200 mm wählen.

    2. Den Kammerstandpunkt würde ich tiefer wählen.

    3. Das Rad vorne unbedingt in die andere richtung einschlagen, da die Lauffläche des Reifens nicht unbedingt interessant ist.

    VG

    Tom

Informationen

Sektion
Klicks 504
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv Canon EF 55-200mm f/4.5-5.6 II USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 67.0 mm
ISO 200