Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Heinz Friedrich


Complete Mitglied, NRW

Fettexplosion

Fettexplosion von ca. einem 1/2 Liter brennendem Speiseöl, die durch die Feuerwehr zu Demonstrationszwecken bei einer Veranstaltung durchgeführt wurde.

Eine Fettexplosion durch Siedeverzug tritt auf, wenn fälschlicherweise versucht wird, einen Fettbrand mit Wasser oder ähnlichem zu löschen.
Da brennendes Fett oder Öl bereits bei seiner Entzündung mehrere hundert °C heiß ist, verdampft zugegebenes Wasser schlagartig. Aus einem Liter Wasser entstehen 1700 Liter Wasserdampf. Weil das Wasser jedoch einige Sekundenbruchteile benötigt, um im heißen Fett zu verdampfen, sinkt es vorher noch in dieses ein. Durch die explosionsartige Verdampfung wird das brennende Fett mit dem Wasserdampf aus dem Behälter gerissen, mit für den Löschenden und die Umgebung meist verheerenden Auswirkungen.
Das Phänomen einer Fettexplosion kann auch mit anderen Stoffen, z. B. bei erhitztem Wachs oder ähnlichem, auftreten. (Wikipedia)

Kommentare 5

  • Monka Schüll 17. September 2007, 18:10

    Wow, beeindruckende Aufnahme!
    Und sehr lehrereich,dein Text!
    Monka
  • Der rote Milan 17. September 2007, 15:37

    Sehr schönes dokumentarisches Foto.

    Gruß Milan
  • Gerhard Bonse 17. September 2007, 8:13

    Also "be careful". Tolles Foto zu einer exzellenten Demonstration inkl. einer lesenswerten Deutung dazu
    Viele Grüße Gerd
  • Heribert Fischer 17. September 2007, 6:49

    +++ sehr informativ
    lg Heribert
  • Anne Rudolph 17. September 2007, 6:48

    so was hab ich auch schon mal gesehen.
    Man sollte wirklich küchenmäßig etwas vorsichtig hantieren. Man sieht ja was passieren kann
    lg anne

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 375
Veröffentlicht
Lizenz