Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kerl Marx


Free Mitglied, Helsinki

Femme Belle et...

Frottage, mit weißer Gouache erhöht,
26,5 cm x 42 cm
Privatvesitz

Kommentare 8

  • Kerl Marx 24. Dezember 2006, 16:59

    @Lisa,
    wenn ich mir Deinen eigenen aussuchen würde, dann würdest Du mir bestimmt mißtrauen...oder auch nicht....
    Kinder der Revolutionen sind mir eigentlich schnuppe, aber Olymp und Cabaret Voltaire, das klingt wie Balsam in meinen Ohren.
    Und Dir wünsche ich auch alles Gute.
  • gegenwart 23. Dezember 2006, 18:16

    Wohlan.
  • Kerl Marx 22. Dezember 2006, 16:57


    Das ist wahre Kunst, Ihr Nasen.
    Der absolute Hammer.
  • Kerl Marx 22. Dezember 2006, 16:54

    @Karl,
    der Verstand werter Unbekannter schöpft seine Gesetze nicht aus der Natur, sondern schreibt sie dieser vor.
    Ich wünsche Dir eine angenehme Sonnenwendfeier.

    Lisa,
    was für Kinder meinst Du denn?

    Bernd,
    Du darfst wie üblich annehmen.
    Aber ich kann Dir einige andere, ebenso außergewöhnliche Kunstwerke verkaufen.

    Viktor,
    Deine Grüße erwider ich und vergesse dabei nicht zu fragen ob Du Interesse hast Hollist zu werden?

    Siegfried,
    sehr gut beobachtet, Deiner scharfen Analytik entgeht aber auch gar nichts.
    Übrigens wußtest Du, dass man in der Wüste Gobi in der Oase Bel Yrtsch die sog. Holliden gefunden hat.
  • Siegfried Vogel 22. Dezember 2006, 12:04

    Von 8 bis unendlich ist es ein weiter Weg.
    So long...
  • Viktor Braun 21. Dezember 2006, 21:06

    Ja, das habe ich vor 2 Jahren für 13745649 $ gekauft.
    Grüße und angenehme Festtage.
  • Bernd R 21. Dezember 2006, 20:29

    Wie üblich möchte ich annehmen dürfen, dass für dieses Kunstwerk natürlich auf keinen Fall Kaufofferten angenommen werden können.
  • gegenwart 21. Dezember 2006, 19:10

    Dann beglückwünsche ich Euch, werter Herr, dass Ihr es nicht nur sehen, sondern sogar Ablichten vermöget.