Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christiane Balke


Pro Mitglied, Garstedt

Fällarbeiten im Wald

...die Maschine schneidet den Baum, entastet ihn und schneidet ihn gleich
in ca. 3m-Längen!

Kommentare 2

  • DornimAuge 24. Juni 2014, 11:51

    Moin,
    die jungen Bäume zeigen frisches Grün. Es wird also wieder einmal während der Brutzeit der Wald "gepflegt".
    Wozu gibt es eigentlich Schon(Schutz)Zeiten?

    Ach, und so ganz nebenbei bemerkt: Würde mein Hund hier ohne Leine auf dem Weg gehen, gäbe es Ärger, weil das Tier ja die Natur stört!
    Verrückt!
    Menschen!
    Jetzt neu! Die Dummheit des Menschen ist unantastbar!
    LG DiA
  • Hannes.L 14. Mai 2014, 21:47

    eine sehr interessante aufnahme, christiane...
    trotz allen wird dem waldboden mit diesem
    maschinen ein großer ökologischer schaden
    zugefügt.....

    lg. hannes

Informationen

Sektion
Ordner Landschaften
Klicks 140
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical (IF) Macro (A14NII)
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 50.0 mm
ISO 800