Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
601 13

Wolfgang Theiss


Pro Mitglied, ausZEIT

f i l i g r a n

Hauptbahnhof Frankfurt / 2010

http://www.youtube.com/watch?v=Wof2YpTjFao

...und ein kleines liedchen für (traum)reisende.


Diese Motiv kann gekauft werden:
http://www.seenby.de/wolfgang-theiss/filigran

Kommentare 13

  • Lawoe 3. Februar 2011, 19:37

    an dem bahnhof habe ich mir schon die zähne ausgebissen....so gut habe ich das noch nicht hingekriegt..wie lobo sagt eine gute mischung aus symmetrie und unsymmetrischen elementen..sehe mich da auch schon wieder demnächst rumstehen und nach oben gucken :-))

    geile musik

    lg frank
  • Wolfgang Theiss 3. Februar 2011, 18:27

    @Lobo23:
    zuviel der Ehre! Ich danke für die ausführliche Bildbesprechung, die mir spürbar schmeichelt!
  • Irena Wille 1. Februar 2011, 16:27

    Gelungener Schnitt.
    Schöne grafische Wirkung.
    LG Irena
  • Le Clown 31. Januar 2011, 23:22

    Quel graphisme!! C'est très beau!
    Eric
  • Lobo23 31. Januar 2011, 18:39

    Bei Architekturaufnahme ist eine hohe Präzision und eine klare Gestaltung gefragt.
    Beides gelingt bei dieser Aufnahme sehr gut. Das besondere Format, das sich ganz am Motiv orinentiert, verstärkt die Gesamtwirkung.
    Es braucht auf der einen Seite einen klaren Blick auf die besondere Schönheit eines Bauwerks, auf der anderen Seite aber auch eine gute Aufnahmetechnik und eine grosse Präzision bei der Ausführung. Zudem brauchen Architekturbilder eine gut erkennbare formale Gestaltung, wenn sie auch stark wirken sollen. Diese Faktoren sind dir bei diesem Bild sehr gut gelungen.
    Du hast den Aufnahmestandort sehr präzise gewählt, genau in der Mitte der Front. Schon kleine Abweichungen davon würden im Bild als leichte Verzerrung sichtbar werden. Dein guter Blick für das gestalterische Potential der Situation zeigt sich in der interessanten Kombination der aufsteigenden Bögen im Kontrast zu den oben angeordneten struktuierten Abdeckungen, So entsteht ein spannendes Wechselspiel zwischen Symmetrie und Abweichung. Klasse gemacht!
    LG. Lobo23
    ----------------
  • Mandie D. 30. Januar 2011, 10:14

    Sehr schön dargestellt, gefällt mir.
    LG Mandie
  • warth 29. Januar 2011, 19:14

    Während ich in diesem Bahnhof nur nach vorne oder nach unten schaue, endeckst Du eine neue Dimension. Das ist sehr gut.
    LG warth
  • Mikeus 29. Januar 2011, 12:25

    Der Bahnhof ist zwar nicht so schön dort, aber das Bild hier schon!
    LG Miho
  • sibon 29. Januar 2011, 7:45

    Stahlbau ins stahlblau!!!
  • Kostas Maros 28. Januar 2011, 21:50

    Sehr elegante Präsentation! Bildaufbau ist top! In S&W wahrscheinlich auch ganz gut..
    gr
  • Andrea Khan 28. Januar 2011, 19:05

    Superbe!
    Da rennt man fast jeden Tag endlang und sieht's nicht...
  • kira2501 28. Januar 2011, 17:58

    tolle Grafik, deine Perspektive ist perfekt
    LG Ute
  • håggard 28. Januar 2011, 17:05

    Sehr coole Bildidee Wolfgang.