Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

J. Laukart


Free Mitglied, Delmenhorst

exzentrischer ausbilck

meine zweijährige tochter, wie sie ihren blick in die ferne schweifen lässt und aufs meer sieht... ich fand die atmosphäre (temperatur, licht, horizont, extzenrisches bildobjekt, "portrait von hinten" etc.) so schön....

Kommentare 4

  • Ulf Hansen 5. September 2004, 16:02

    Mir gefällt das Foto. An der See sind die Lichtverhältnisse bei Bewölkung nun mal sehr oft so, daß man nicht die strahlenden Farben wie in den mediteranen Ländern vorfindet. Insofern finde ich die Belichtung und Farbgebung sehr natürlich. Das die Farbwiedergabe bei diesem Foto gar nicht so übel ist, erkennt man an der roten Jacke, die als "Farbklecks" diesem Foto guttut. Ich würde das Foto so lassen.
    Das Datum würde ich allerdings auch entfernen, sofern es nicht aus dokumentarischen Gründen unbedingt benötigt wird.
    Gruß, Ulf
  • J. Laukart 21. August 2004, 13:24

    hi oliver!
    danke für deinen "spieltrieb" :) find das ergebnis sehr gut... hätte ich niemals hinbekommen, das datum zu entfernen, ohne das bild zu versauen!!! habe natürlich NICHTS dagegen.... hast ja schliesslich geholfen, das bild zu verbessern.... werde mal noch bissi mit selektiver farbveränderung rumspielen und noch eine variante mit hervorstechendem kräftigen rot basteln.... das wirkt dann bestimmt schön kontrastreich... natürlich nicht mehr natürlich, aber sicher ganz interessant.

    danke für die arbeit an dem bild!

    gruß Jurij
    (LAJU|FC im quaketnet irc-chat #fotocommunity.de)
  • J. Laukart 19. August 2004, 15:00

    mit dem datum gebe ich dir recht... allerdings war die cam seinerzeit einfach nur für family-album snap-shots eingestellt... und da ist später ein zeit-stempel nicht unpraktisch...

    an farbe und helligkeit werde ich mich mal versuchen... da lässt sich evtl. ja noch was brauchbares im rahmen der photobearbeitung machen.

    thx für die anmerkung!
  • Thomas Brunke 19. August 2004, 11:32

    Das Bild an sich ist schön. Leider sind die Farben etwas flau. Schärfe hingegen ist gut. Dürfte nur heller und etwas kontrastreicher sein. Das Datum hingegen hat nichts auf dem Bild verloren.
    Gruß, Thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 493
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz