Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard L.


World Mitglied, Niedersachsen

Erdrutsch vor Zhangmu/Tibet

Wenn die Straße weggerutscht ist, muß man eben klettern.

Die Hauptverbindung zwischen Lhasa und Kathmandu in Richtung nepalesische Grenze wird bei Zhangmu häufig durch Erdrutsche unpassierbar . Die Tibeter haben sich darauf eingestellt und helfen gegen Bezahlung ( wenn es denn überhaupt möglich ist ) Menschen und Waren über die Bruchstellen zu bringen.

Digitalisiertes Papierfoto.

Kommentare 2

  • KSTUDI 5. August 2008, 10:47

    Eine sehr beeindruckende Szene hast du hier festgehalten. Das ist schon Wahnsinn und sicherlich nicht ungefährlich. Klasse gemacht !!!
  • HP. 4. August 2008, 10:00

    Schaut sehr interessant aus.
    Und gefährlich war es wahrscheinlich auch.
    lg Herbert

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tibet
Klicks 1.050
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz